Kino am Olympiasee

Magazin
Kino am Olympiasee

Kino am Olympiasee: Film-Highlights unter freiem Himmel

22.06.2020
Das Kino am Olympiasee, das wir auf der Freifläche unserer Olympia-Schwimmhalle präsentieren, ist in die Saison gestartet – unter gänzlich neuen Voraussetzungen. Aber auch in Corona-Zeiten können die Besucher*innen sich auf einen schönen Kinosommer freuen, mit aktuellen Blockbustern, 3D-Filmen und Arthouse. 
Kino am Olympiasee
„Wir sind glücklich, dass wir unseren Besuchern mit unserem OpenAir im Münchner Olympiapark wieder ein Stück Normalität in den Alltag bringen können“, sagt Patrick Diesing, Geschäftsführer der veranstaltenden Münchner Stadtmedien GmbH (links im Bild). „Dabei bieten wir neben dem so lange vermissten Kinoerlebnis mit unserem ausgeklügelten Hygiene-Konzept die bestmögliche Sicherheit für Gäste und Mitarbeiter“.

Kontaktlose Veranstaltung

Der Besuch der Veranstaltung ist vollständig kontaktlos möglich. Das beginnt beim Buchungsprozess von Tickets sowie Speisen und Getränken via App oder Onlineshop. Die gebuchten Tickets und Voucher befinden sich auf dem Smartphone oder können als Ausdruck mitgebracht werden, die Entwertung findet kontaktlos statt. Mitarbeiter*innen und Gäste werden an allen Arbeitsplätzen durch Plexiglasscheiben voneinander getrennt. 

Die 500 nummerierten und fest zugewiesenen Plätze auf den bequemen Liegestühlen stehen in einem Abstand von 1,5 Meter zueinander. Es handelt sich immer um zwei zusammenhängende Plätze, die nur im Doppelpack buchbar sind. 

Auf den Biergarten und die Picknickwiese wird dieses Jahr verzichtet, um Gruppen zu vermeiden und die Besucher*innen zu schützen. Außerdem gibt es keine warmen Speisen und keinen Pfand. 

Vielfältige Filmauswahl

Bei aller Sicherheit soll jedoch nicht das Kino-Erlebnis in den Hintergrund geraten: Unter freiem Himmelszelt und vor der traumhaften Kulisse des Olympiaparks sitzen die Gäste auf gemütlichen Liegestuhlinseln und genießen ein vielfältiges Programm auf der Leinwand. Vier Filme werden dabei auch in Originalversion gezeigt. 

Patrick Diesing: "Obwohl wir durch die Abstandsregelung mehr als zwei Drittel unserer Plätze verlieren, müssen wir die Ticketpreise nur geringfügig erhöhen. Zudem geht € 1,00 pro Ticket an die Münchner Programmkinos. Solidarität ist in diesen Zeiten noch wichtiger als sonst."

Alle Infos zum Kino, Programm und Ticketkauf finden Sie hier:

Kino am Olympiasee
muenchen.de – das offizielle Stadtportal
Alle Münchner Open-Air-Kinos
In München gibt es natürlich noch weitere Open-Air-Kinos. Unser Partner muenchen.de hat die Infos zu allen zusammengestellt, mit den jeweiligen Corona-Regeln:
Open-Air-Kinos in München
Munich was my first love

Dieser SWM Film läuft im Vorprogramm des Kino am Olympiasee:
 

Empfohlene Artikel

M-Wasserweg

Ausflugstipp: M-Wasserweg für Wanderer und Radler

Die Ausgangsbeschränkungen sind gelockert und das Wetter wird bald wieder frühlingshaft schön. Dann kann auch das Umland wieder sportlich entdeckt werden. Unser Tipp für die Rad- und Wandersaison ist der M-Wasserweg, von München durch das idyllische Mangfalltal bis nach Gmund am Tegernsee.
M-Wasserweg