Wir möchten Ihnen beim Energiesparen helfen

Unsere Energieberatung

Energie brauchen wir alle, nahezu überall. Doch wir sollten sorgsam mit ihr umgehen – sie ist ein wertvolles Gut. Mit Energiesparen schonen Sie die Umwelt und senken zugleich Ihre Energiekosten. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Energieverbrauch senken können.

Themenübersicht

So sparen Sie Heiz- und Stromkosten

Energie sparen im Haushalt

Im Haushalt gibt es viele Geräte, die Strom und Wärmeenergie verbrauchen. Wenn Sie ein paar Tipps beherzigen, können Sie ohne viel Aufwand Energie und damit Kosten sparen.

Energiespar-Tipps

Besonders sparsame Haushaltsgeräte

In dem PDF-Dokument finden Sie eine Übersicht der sparsamsten Haushaltsgeräte sortiert nach Stromverbrauch oder Gesamtkosten über die Lebensdauer der Geräte – sowie Hinweise, worauf Sie beim Kauf achten sollten. 

Besonders sparsame Haushaltsgeräte

Broschüren mit Tipps zum Energiesparen

Stromverbrauch senken
Heizung und Warmwasser

Kostenloser Verleih von Strommessgeräten

Wenn Sie herausfinden möchten, wie viel Energie Ihre Elektrogeräte verbrauchen, können Sie ein Strommessgerät verwenden. Es wird zwischen das Gerät und die Steckdose geschaltet und zeigt an, wie viel Leistung das Gerät aus dem Netz zieht. Das Strommessgerät kann für alle an einen Stecker gebundene Geräte verwendet werden.

Gegen Vorlage der letzten Jahresrechnung können SWM Kund*innen bei der SWM Energieberatung für zwei Wochen ein Strommessgerät ausleihen.

Interessierte melden sich bitte bei der Energieberatung unter der Telefonnummer 089/2361-2030 und vereinbaren einen Termin zur Abholung eines Strommessgeräts.

Die Abholung und Rückgabe des Strommessgeräts ist zu folgenden Zeiten möglich:
Montag bis Donnerstag 8 bis 16.30 Uhr 
Freitag 8 bis 14 Uhr

Wenn Sie bei der Rückgabe des Gerätes eine Bewertung der Messergebnisse wünschen, vereinbaren Sie bitte einen weiteren Gesprächstermin mit unserer Energieberatung.

Die Rückgabe des Leihgerätes ohne Beratungsgespräch ist während unserer Servicezeiten im Kundencenter möglich.

LED Leuchtmittel und Energiesparlampen nicht im Hausmüll entsorgen

LED Lampen und Energiesparlampen müssen bei der Entsorgung dem Recycling-System zugeführt werden. Dazu können die Leuchtmittel bei Sammelstellen oder Wertstoffhöfen abgegeben werden.

Sammelstellen für LED-Lampen und Energiesparlampen

Die LED Technik hat viele Vorteile gegenüber den alten Leuchtmitteln. Neben dem geringen Stromverbrauch besitzen LEDs vor allem eine lange Lebensdauer. Trotzdem haben auch LED Lampen irgendwann einmal ausgedient und müssen ersetzt werden. 

Häufig taucht die Frage auf, ob in LED Leuchtmittel Quecksilber enthalten ist. Das ist glücklicherweise nicht der Fall. LEDs sind nicht giftig und enthalten im Gegensatz zu alten Energiesparlampen kein Quecksilber.

Ein defektes LED Leuchtmittel, vielfach auch als LED Birne bezeichnet, kann in den meisten Fällen einfach ausgetauscht werden. Das ausgediente Leuchtmittel besteht meist aus einem Sockel aus Metall, einem Kunststoffgehäuse und einem Glaskolben. Neben den Gehäusekomponenten sind in einer LED Lampe die LED Chips und mehrere elektronische Bauteile aus Halbleitermaterialien enthalten.

Aufgrund der verschiedenen Materialien werden LED Leuchtmittel durch das Elektrogesetz (ElektroG) als Elektroaltgerät eingestuft und dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden.

 

Auszeichnungen