Solarstrom nutzen & einspeisen

Wechselrichter

Wechselrichter sind neben den Solarmodulen das Kernstück einer Photovoltaik-Anlage: Mit ihnen können Sie den selbst produzierten Sonnenstrom im Eigenheim nutzen und ihn ins öffentliche Stromnetz einspeisen. Aber moderne Wechselrichter können noch viel mehr: In Kombination mit einem Energiemanagement-System lässt sich Ihre M-Solar Anlage intelligent steuern. Sie wird so zum smarten Sonnenkraftwerk.

Unsere Wechselrichter im Detail

Das österreichische Familienunternehmen Fronius International GmbH zählt derzeit zu den Innovationsführern im Wechselrichter-Markt. 

Der Fronius Symo GEN24 Plus ist mit Leistungsklassen von 6 bis 10 kW der ideale Hybrid-Wechselrichter für Privathaushalte. Mit vielen serienmäßigen Features deckt das dreiphasige Gerät all Ihre Bedürfnisse ab.

  • All-In-One-Hybridwechselrichter: Photovoltaik- und Batteriewechselrichter in einem Gerät
  • Dreiphasiger Betrieb
  • Langlebigkeit und hohe Performance durch aktive Kühlung
  • Top-Performance der Gen24-Produkte bei der Stromspeicher-Inspektion 2021 der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (in Kombination mit der BYD Battery-Box)
  • Voll ausgeprägte Notstromfähigkeit
  • Garantieverlängerung auf 10 Jahre bei M-Solar inklusive
  • Anlagenüberwachung über Fronius Solar.web-Portal und Solar.web App
  • Intergiertes Energiemanagement-System

Einer der weltweit nachhaltigsten Wechselrichter

 

Ein Jahr lang analysierte Fronius, gemeinsam mit einem externen Nachhaltigkeits-Experten, den Lebenszyklus der GEN24 Plus Wechselrichter. Sämtliche Schritte – von Beschaffung, Produktion, Nutzung bis hin zur Entsorgung nach dem Ende des Produktlebenszyklus – erhielten Bestnoten. Der Umweltnutzen ist bis zu 26-mal höher als der Aufwand, den Wechselrichter herzustellen, zu betreiben und ihn am Ende seines Lebenszyklus zu verwerten bzw. zu entsorgen. Die Lebenszyklus-Analyse wurde vom renommierten Fraunhofer Institut geprüft und zertifiziert. Damit besitzt der Fronius GEN24 Plus die weltweit erste, von einem unabhängigen Institut bestätigte Ökobilanz.

 

Die ET-plus Serie von GoodWe bietet dreiphasige Hybrid-Wechselrichter für den Hochspannungsbatterien, die noch mehr Unabhängigkeit bei der Energieversorgung ermöglichen und den Eigenverbrauch durch eine intelligente Steuerung von Lasten sowie eine höhere Lade- und Entladeleistung maximieren.

  • Intelligente Steuerung von Lasten
  • 150 % DC-Überdimensionierung
  • 100 % Schieflastfähig
  • Direkter Anschluss eines Rundsteuerempfängers
  • Back-up mit unterbrechungsfreier Umschaltung

Die ET-Serie ist mit einem potentialfreien Kontakt ausgestattet, was die Steuerung des Betriebs von Lasten wie Wärmepumpen und Ladevorrichtungen für Elektrofahrzeuge ermöglicht.

Eine Vielzahl von durchdachten Funktionen sorgt für höchste Effizienz, maximalen Ertrag und Zukunftssicherheit. So bietet beispielsweise der dreiphasige Wechselrichter große Flexibilität für den Aufbau neuer PV-Anlagen.

  • Integriertes Energiemanagementsystem mit Eigenverbrauchsoptimierung
  • Prognosebasiertes Laden
  • Dynamische Leistungssteuerung
  • Multi-Informations-LCD-Display
  • WiFi und App für berührungslose Inbetriebnahme
  • Kompaktes und leichtes Gehäuse aus widerstandsfähigem Aluminium

Zusatzfunktion: Energiemanagement-System

Holen Sie noch mehr aus Ihrer M-Solar Anlage heraus und sorgen Sie mit einem Energiemanagement-System für maximalen Eigenverbrauch und eine optimale Steuerung Ihres gesamten Photovoltaik- und Speichersystems.

Je nachdem für welchen Wechselrichter Sie sich entscheiden, ist das Energiemanagement-System bereits integriert oder als zusätzliche Plug-&-Play-Lösung verfügbar.

Die Vorteile von Energiemanagement-Systemen

Transparenz und Kontrolle über Ihre Anlage

Mit den kostenlosen Monitoring-Tools und Apps von SMA oder Fronius haben Sie Ihre M-Solar Anlage immer im Blick: Sie können die Erträge Ihrer Anlage einsehen, den Stand Ihrer Batterie verfolgen und Ihren Energiebedarf besser kennenlernen. Auf Wunsch können auch wir Ihre Anlagendaten aus der Ferne prüfen.

Solarstrom intelligent verbrauchen

Durch die optionale Verbindung mit den relevanten Haushaltsgeräten, dem optionalen Batteriespeicher und der PV-Anlage weiß das Energiemanagement-System jederzeit, wie viel Energie verfügbar ist und wo sie benötigt wird. Mittels Wetterprognose* kann es die Sonneneinstrahlung für einige Stunden vorhersagen und die Haushaltsgeräte so mit kostengünstiger Solarenergie versorgen.

*Bei Fronius nur in Verbindung mit dem kostenpflichtigen Premium Service verfügbar.

Mehr Solarstrom direkt verbrauchen

Den selbst erzeugen Solarstrom direkt im Haus zu verbrauchen ist besser, als den Sonnenstrom einzuspeisen. Daher sind die Energiemanagement-Systeme von SMA oder Fronius darauf spezialisiert, möglichst viel Solarstrom im Haus zu verwenden. Das Energiemanagement-System weiß jederzeit, wann ausreichend Solarstrom zur Verfügung steht und welche Verbraucher sich automatisch zu- oder abschalten lassen. So können Sie z. B. Ihr Elektrofahrzeug kostenlos laden oder Ihren Solarstrom für die Warmwasseraufbereitung nutzen.

Energiemanagement Webportal

Sie haben bereits ein Konto für ein Energiemanagement-System?
Dann loggen Sie sich jetzt ein:
 

Login Sunny Portal

Login Solar.web

Weitere M-Solar Plus Produkte

Kontakt

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Wissenswertes zu M-Solar Plus

FAQs rund um M-Solar Plus

Hilfe und Kontakt

Wir sind gerne für Sie da!

  • +49 89 2361-4344 

Mo bis Fr von 8.00 bis 18.00 Uhr

Auszeichnungen