Einkauf & Logistik

Die Stadtwerke München sind mit ihrem jährlich hohen Beschaffungsvolumen ein wesentlicher und verlässlicher Auftraggeber in München.

Die SWM als Auftraggeber für München und die Region

Eine Vielzahl von Unternehmen und Einzelpersonen unterstützen uns bei der täglichen Arbeit und leisten so einen wichtigen Beitrag zur kommunalen Daseinsvorsorge und zum Wirtschaftsstandort München. Wir arbeiten mit Planungsbüros, Baufirmen, spezialisierten Dienstleistern, Lieferanten für Fahrzeug- oder Anlagenkomponenten, Din-Normteilen sowie Verbrauchsmaterialien und vielen weiteren Firmen zusammen.

In 2020 haben wir ca. 13.000 Neuverträge mit einem Gesamtvolumen von ca. 1,2 Milliarden Euro abgeschlossen und arbeiten mit ungefähr 4.000 aktiven Lieferanten zusammen.

  • Qualität
    Die Anforderungen an unsere Marktpartner entsprechen dabei unseren selbstgesteckten, ehrgeizigen Zielen und Qualitätsversprechen.
  • Verlässlichkeit
    Wir sind verlässlicher Auftraggeber für alle Vertragspartner der SWM und sind uns diesbezüglich unserer Verantwortung bewusst – insbesondere für die Vielzahl an mittelständisch geprägten und teilweise lokalen Auftragnehmer.
  • Verantwortung & Integrität
    Wir übernehmen Verantwortung für Menschen, Ressourcen und die Umwelt und erwarten dieses Grundverständnis auch von unseren Geschäftspartnern. Mit unserem nach innen wirkenden Verhaltenskodex sowie unserem nach außen wirkenden Geschäftspartnerkodex schaffen wir die Grundlage für integres und verantwortungsbewusstes Verhalten unserer Mitarbeiter, Lieferanten und Auftragnehmer.

Geschäftspartnerkodex der Stadtwerke München

Wir bekennen uns zu den Prinzipien unseres Geschäftspartnerkodex als Basis vertrauensvoller Zusammenarbeit. Als Einkauf erwarten wir dies von unseren Lieferanten im gleichen Maße. Unseren Geschäftspartnerkodex zum Download finden Sie hier:

Geschäftspartnerkodex

FAQs zum Geschäftspartnerkodex

Seit wann gibt es den Geschäftspartnerkodex bei den Stadtwerken München?

Der Geschäftspartnerkodex der SWM ist am 01.06.2020 in Kraft getreten.

Warum gibt es des den Geschäftspartnerkodex?

Der Geschäftspartnerkodex beinhaltet die wichtigsten Grundsätze für ein rechtlich korrektes, verantwortungsbewusstes und integres Handeln. Diese Grundsätze setzen die SWM bei der Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern voraus und sehen diese als wesentliche Grundlage einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit an.

Wer ist Geschäftspartner im Sinne des Geschäftspartnerkodex?

Geschäftspartner sind natürliche oder juristische Personen, von denen Lieferungen oder Leistungen bezogen oder mit denen sonstige Geschäftsbeziehungen eingegangen werden, ohne dass diese Mitarbeiter*innen der SWM oder zum SWM Konzern1 gehörende Unternehmen sind (z. B. Lieferanten, Dienstleister, Kooperationspartner, Zielunternehmen bei Transaktionen, Berater*innen, Vertriebsmittler und sonstige Anbieter von Waren und Dienstleistungen).

1 Stadtwerke München GmbH und mit ihr verbundene Unternehmen im Sinne von §§ 15 ff. AktG.

Worauf basiert der Geschäftspartnerkodex?

Die Grundsätze orientieren sich an den zehn Grundprinzipien des United Nations Global Compact der Vereinten Nationen, den Kernarbeitsnormen (Übereinkommen) der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO/ engl. ILO), der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen (AEMR) und der Verhaltensrichtlinie (Code of Conduct) des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V..

Was bedeutet der Geschäftspartnerkodex für den Geschäftspartner?

Die SWM bekennen sich uneingeschränkt zu rechtmäßigem Verhalten und einer werteorientierten Unternehmensführung für alle Vertragsbeziehungen und Handlungen mit und gegenüber ihren Geschäftspartnern. Sie verpflichten sich selbst zur Einhaltung der Grundsätze im Geschäftspartnerkodex und erwarten dies im gleichen Maße von ihren Geschäftspartnern.

Als Geschäftspartner nehmen Sie den Geschäftspartnerkodex zunächst zur Kenntnis und erkennen die darin enthaltenen Grundsätze an. Kommt es zur Eingehung einer Geschäftsbeziehung mit einer Gesellschaft der SWM, können sich vertragliche Pflichten ergeben. Einzelheiten entnehmen Sie bitte aus den weiterführenden Prozessschritten, wie z. B. der Registrierung im Lieferantenportal oder dem Ausschreibungsprozess.

Themenübersicht

Kontakt zum Einkauf

 

Stadtwerke München GmbH
Serviceteam Einkauf

E-Mail: einkauf.service@swm.de

Auszeichnungen