Elektroauto mit Solarstrom laden

Wallboxen

Wer sich für eine eigene Ladestation, auch Wallbox genannt, daheim entscheidet, kann nicht nur den Eigenverbrauch seiner PV-Anlage erhöhen, sondern leistet auch einen wertvollen Beitrag für umweltschonende Mobilität. Die eigene Ladesäule ermöglicht intelligentes sowie schnelles Laden und erspart Ihnen den Weg zur nächsten Ladesäule.

Ihre Vorteile

  • Bestmögliche Nutzung
    Der Strom wird zu Hause produziert und verwendet.
  • Gut für Umwelt und Geldbeutel
    Ihre Energiekosten sinken und Sie fahren emmissionsfrei mit 100 % umweltfreundlich erzeugtem Solarstrom.
  • Laden mit Highspeed
    Sie laden bis zu 6 Mal schneller als an der Haushaltsteckdose.
  • Intelligentes Laden 
    Unsere Wallboxen bieten verschiedene Lademöglichkeiten für Ihr E-Fahrzeug – ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

Unsere Ladelösung im Detail

Mennekes Amtron Xtra

Bei der Elektromobilität setzen wir auf die Firma Mennekes aus Deutschland, die seit mehr als 80 Jahren für innovative Lösungen in der Elektroindustrie bekannt ist. Mennekes zählt mit der Entwicklung des TYP II Ladesteckers zu den Pionieren der Elektromobilität.

 

Die Wallbox Mennekes Amtrom Xtra hat viele Vorteile:

  • Mit allen gängigen Elektrofahrzeugen (Mode 3) getestet und für alle gängigen E-Fahrzeuge geeignet
  • Schnellladen mit bis zu 22 kW (6-mal schneller als bei einer gewöhnlichen Haushaltssteckdose)
  • Hohe Sicherheit durch permanente Überwachung aller relevanten Leistungs- und Temperatur-Parameter
  • Mit eingebautem digitalem Energiezähler
  • Geeignet für den Einsatz drinnen und draußen
  • Solaroptimiertes Laden mit einer Photovoltaikanlage

Mennekes Ladestation Amtron Xtra 22 C2 mit „Sehr gut“ ausgezeichnet

Erst kürzlich haben sowohl der ADAC als auch der ÖAMTC zwölf Ladestationen für Elektroautos getestet: Während die Hälfte der geprüften Wallboxen nicht empfehlenswert waren, erhielt die Mennekes Ladestation Amtron Xtra 22 C2 die Gesamtnote 1,4 (Urteil: sehr gut). Sie wird uneingeschränkt von beiden Mobilitätsclubs empfohlen.  

(ADAC Motorwelt 12/2018) 

Gründe für Ihre eigene Wallbox

Elektroauto mit günstigem Solarstrom „tanken“

Strom aus Ihrer eigenen M-Solar Photovoltaik-Anlage ist günstiger als Strom aus dem Netz. Deshalb lohnt es sich, das Elektroauto mit selbst erzeugtem Strom zu laden. So fahren Sie in Ihrem E-Auto nicht nur mit grünem, sondern auch mit äußerst preiswertem Strom. Ein Quadratmeter PV-Module auf Ihrem Dach sorgt für 1.000 km Fahrspaß im Jahr.

 

Solarstrom bestmöglich nutzen

Wer sein Elektroauto mit selbst erzeugtem Strom lädt, der erhöht den Eigenverbrauch. Und umso höher der Eigenverbrauch, desto schneller rechnet sich die Investition in Ihre M-Solar Photovoltaik-Anlage. Mit den Ladelösungen aus dem M-Solar Paket wird Ihr Elektroauto immer dann mit Solarstrom geladen, wenn genügend produziert wird.

 

Wallbox schon jetzt vorrüsten

Spielen Sie mit dem Gedanken, künftig ein Elektroauto zu fahren? Dann sprechen Sie mit uns. Schon bei der Planung Ihrer M-Solar Plus Solaranlage können wir den Bedarf für das Laden eines E-Autos berücksichtigen und bei der Installation Ihrer PV-Anlage die passenden Anschlüsse für eine Wallbox gleich vorbereiten.

Kostenlos und unverbindlich anfragen

Nutzen Sie die Zeit, sich einfach, sicher und kostenlos von zu Hause aus rund um das Laden von Elektroautos mithilfe Ihres selbst erzeugten Solarstroms beraten zu lassen. Oder fordern Sie ein Angebot für eine Wallbox an.

Angebot nutzen

Weitere M-Solar Plus Produkte

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Sie haben Fragen? Wir haben Antworten.

Wissenswertes zu M-Solar Plus.

FAQs

Hilfe und Kontakt

Wir sind gerne für Sie da!

Tel:  +49 89 2361-4344 

Mo bis Fr von 8.00 bis 18.00 Uhr

E-Mail: m-solar-plus@swm.de

Auszeichnungen