„Reisen mit Pauli“

Kostenloses Kinderbuch über den Wasserkreislauf

20.09.2021 | Wie funktioniert das eigentlich mit dem Wasserkreislauf und wie kommt das Wasser vom Mangfalltal nach München? Diese Fragen beantworten wir gemeinsam mit der Waldpädagogin Marion Schmid in einem neuen Kinderbuch. „Reisen mit Pauli“ zeigt Vorschulkindern den Zusammenhang zwischen einem gesunden Wald und gutem Trinkwasser.

Trinkwasser ist ein wertvolles Naturprodukt. Wir versorgen die Menschen in München mit quellfrischem Trinkwasser aus dem Mangfall- und dem Loisachtal sowie aus der Münchner Schotterebene. Damit auch schon kleine Kinder erfahren können, welche spannenden Wege ihr Trinkwasser zurückgelegt hat, bis es bei ihnen zuhause aus dem Hahn kommt, haben wir das Bilder- und Vorlesebuch „Reisen mit Pauli“ aufgelegt.

In dem Buch erlebt der neugierige Wassertropfen Pauli mit seinen Freunden eine abenteuerliche Reise entlang des Wasserkreislaufs. Sie lernen unter anderem die Tiere des Taubenbergs im Mangfalltal kennen, quetschen sich durch enge Erdspalten und landen sogar in einem Schloss. Ihr Weg führt sie durch die Wasserleitung bis nach München. Doch wird sich der Kreislauf für sie schließen? Wie werden sie zurück zu ihrer Wolke finden?

Vorlesebuch für Vorschulkinder

Die Idee für das Wasser-und-Wald-Abenteuer stammt von der Waldpädagogin Marion Schmid. Sie arbeitet bei der städtischen Forstverwaltung und betreut dort Besuchergruppen und Schulen, unter anderem beim SWM Bildungsangebot für Schulklassen „Gesunder Wald schützt Klima und Trinkwasser“ . Gemeinsam mit ihr haben Ina Oddoy von der SWM Schulbetreuung und Cornelia Schönhofer von der SWM Wassergewinnung „Reisen mit Pauli“ umgesetzt.

Das Vorlesebuch mit vielen Illustrationen ist für Kinder ab 4 Jahre geeignet.
 

Große und kleine Wasserfans bekommen ihr kostenloses Exemplar hier: 

Lesebeispiel: eine Seite aus dem Buch

Auszeichnungen