Events

Tollwood Sommerfestival 2022

15.06.2022 | Sommer in München ist Tollwood-Zeit. Zwischen 16. Juni und 17. Juli 2022 können Sie im Olympiapark Süd auf dem Tollwood-Gelände Musik und Kultur erleben, leckeres Essen genießen, Installationen und Performances bestaunen und die ganz eigene Atmosphäre aufsaugen. 90 Prozent aller Veranstaltungen des Sommerfestivals sind kostenlos. Das Motto 2022 steht im Zeichen der erneuerbaren Energien: „Klar zur Wende“.

Musik, Kultur und Freizeitvergnügen im Olympiapark

16. Juni bis 17. Juli 2022

Endlich wieder Livemusik

Nach zwei Jahren ohne Livekonzerte in der Musik-Arena öffnet das Zelt wieder für Fans von Pop, Rock, Hip-Hop, Metal, Weltmusik und Bayerischem – mit einem Programm, das so viele Stars wie noch nie aufbietet. Mit dabei sind Rea Garvey, ZAZ, Sting, Wincent Weiss, Cro, Simple Minds, Mark Forster, The BossHoss, BAP, Patti Smith und viele mehr. Die Spider Murphy Gang tritt zum ersten Mal in 45 Jahren Bandgeschichte auf dem Tollwood auf. Und der legendäre Gitarrist Jeff Beck hat mit Johnny Depp einen „special guest“ dabei.

Ein Jubiläum begeht auch das Andechser Zelt: Seit 25 Jahren begeistern Bands mit ihren unterschiedlichen Musikstilen aus Bayern, Deutschland und Europa – und das bei freiem Eintritt.

International genießen

Das Sommerfestival entführt sein Publikum kulinarisch in die weite Welt – und das in bio-zertifizierter Qualität. Beispielsweise gibt es türkische Teigtaschen, die traditionellen Gözleme, Shawarma aus Syrien und spanische Spezialitäten in der „Viva la Vida“-Bar.

Echte Bronx-Atmosphäre atmet man bei Streetfood und Margarita zwischen Ölfässern und alten Autoreifen und auch Karibik-Feeling mit Piña Colada hat das Tollwood im Angebot. Und zum ersten Mal auf dem Tollwood-Speiseplan steht in diesem Jahr Insektenfood.

Im Zeichen der Energiewende

Mit dem Motto „Klar zur Wende“ setzt das Festival auf einen Kurswechsel – das Ziel: 100 Prozent erneuerbare Energien und Klimaneutralität bis spätestens 2040. Das deckt sich mit den Zielen der SWM, die ab 2025 so viel Ökostrom in eigenen Anlagen produzieren wollen, wie ganz München verbraucht – und den Münchner Fernwärmebedarf bis spätestens 2040 CO2-neutral decken wollen. Von den SWM gibt's daher auch in diesem Jahr wieder M-Ökostrom für das Tollwood.

Wer klimafreundlich mit dem Fahrrad zum Tollwood kommt, kann dieses an allen Wochenenden schnell und kostenlos durchchecken lassen – das Team von „München unterwegs“ übernimmt samstags und sonntags vor Ort sogar kleine Reparaturen.

Mit der MVG zum Tollwood

Flexibel und umweltfreundlich

Die besten Verbindungen vom und zum Tollwood-Sommerfestival bietet der StadtBus 144 (Scheidplatz – Olympiapark – Rotkreuzplatz). Die Olympiapark-Linie wird während des gesamten Veranstaltungszeitraums mit Gelenk- statt Normalbussen befahren und zeitweise im Abschnitt Scheidplatz <> Olympiapark West verdichtet. 

Darüber hinaus bieten sich weitere Verbindungen mit U-Bahn, Bus und Tram sowie den MVG Nachtlinien an.

Auch die 4.500 MVG Räder sind eine gute Alternative, zumal es auf dem Tollwood-Gelände wieder eine eigens eingerichtete MVG Radstation gibt.

SWM Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben

Melden Sie sich für den SWM Newsletter an!

  • Freuen Sie sich über Energietipps, Bäder-News und Veranstaltungshinweise?
  • Möchten Sie an Gewinnspielen mit tollen Preisen teilnehmen?
  • Regelmäßig Wissenswertes aus der Welt von SWM, MVG, M-Bädern und M-net erfahren?
     

Jetzt anmelden

Auszeichnungen