SWM Farben
   

Ausbauoffensive Erneuerbare Energien

Ausbauoffensive Erneuerbare Energien

Seit Mai 2015 produzieren die SWM so viel Ökostrom in eigenen Anlagen, wie alle Privathaushalte, U-Bahn und Tram in München verbrauchen. Und der Ausbau geht weiter: Bis 2025 wollen wir so viel Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen, wie ganz München verbraucht, also z. B. auch Industrie und Gewerbe. München wird weltweit die erste Millionenstadt sein, die dieses Ziel erreicht.




Zur Realisierung haben die SWM bereits im Jahr 2008 die Ausbauoffensive Erneuerbare Energien gestartet und stellen hierfür ein Budget von rund 9 Milliarden Euro zur Verfügung.

 

Erstes Ausbauziel erreicht

Ihr erstes großes Klimaschutzziel haben die SWM bereits erreicht: Seit Mai 2015 speisen ihre Anlagen so viel Ökostrom ins Netz ein, wie alle Münchner Privathaushalte und die elektrischen Verkehrsmittel der MVG verbrauchen. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu „100 Prozent Ökostrom für München“. Und wenn die restlichen bereits angestoßenen Projekte realisiert und vollständig in Betrieb sind, verfügen die SWM über eine Erzeugungskapazität von über 3,5 Milliarden kWh Ökostrom in eigenen Anlagen. Das entspricht bereits rund 50 Prozent des Münchner Stromverbrauchs.

 

Regenerative Energie für München

Von Anfang an haben die SWM ausschließlich auf wirtschaftliche Projekte gesetzt, die sich selbst tragen. Neben Wasser, Geothermie, Sonne und Biomasse spielt die Windkraft die zentrale Rolle in der SWM Strategie. Sie ist die kosteneffizienteste unter den erneuerbaren Energien.

 

Klaren Vorrang haben für die SWM Projekte in München und der Region. Hier betreiben die SWM derzeit 21 Solaranlagen (darunter eine Solarthermieanlage), an einer weiteren sind sie beteiligt. Zum Portfolio gehören darüber hinaus 13 Wasserkraftanlagen, eine Biogas- und eine Biogasaufbereitungsanlage, zwei Geothermieanlagen und eine Windkraftanlage. Weitere Solar-, Wind- und Wasserkraftanlagen sind in der Planung.

 

Die SWM können in München und Region nicht so viel erneuerbaren Strom erzeugen, wie die Millionenstadt benötigt. Das regionale Potenzial ist begrenzt. Deshalb engagieren sie sich auch in Deutschland und in Europa. Innerhalb Europas wählen und nutzen sie die energetisch und wirtschaftlich am besten geeigneten Standorte zum Bau von Anlagen für regenerative Energieerzeugung. Diese Potenziale sichern die SWM für Münchens Energiezukunft

 

 

SWM Ökostrom im „Euro-Netz“

Eingespeist wird der Strom dort, wo er produziert wird, u.a. um Verluste in den Leitungen durch lange Transportwege zu vermeiden. Das europäische Strom-Verbundnetz ist mit einem riesigen See zu vergleichen. Jeder, der Strom erzeugt, speist in diesen „Strom-See“ ein; jeder, der Strom verbraucht, entnimmt etwas.

 

Jede regenerativ erzeugte Kilowattstunde macht den europäischen See sauberer. Die Beteiligungen an klimafreundlichen Energiegewinnungsanlagen außerhalb Münchens sind also sinnvoll. Denn ihr Umwelteffekt kommt auch den Münchnerinnen und Münchnern zu gute.

Erfahren Sie hier, wie wir regenerative Energie erzeugen, um unsere ehrgeizigen Ziele zu erreichen:

 

 










Neueste Pressemeldungen zur Ausbauoffensive
Ökostrom-Anlagen der SWM
Übersichtskarte Ausbauffensive Erneuerbare Energien

Möchten Sie wissen, wo unsere erneuerbare Energien-Anlagen stehen? Schauen Sie sich unsere Karte an.

Filme zur Ausbauoffensive
Filme zur Ausbauoffensive Erneuerbare Energien Video abspielen

Informieren Sie sich mit unseren Filmen über die Ausbauoffensive Erneuerbare Energien.

M-Ökostrom

Unabhängig, zuverlässig, nachhaltig

M-Ökostrom

Tun Sie sich und Ihrer Umwelt etwas Gutes. M-Ökostrom stammt zu 100% aus regenerativen Energiequellen.

Frischer Wind für Bayern
Windkraft für Bayern

Gemeinsam mit interessierten Kommunen wollen wir das bayerische Windkraftpotenzial nachhaltig erschließen.

SWM Fernwärme-Vision

Bis 2040 soll die Fernwärme in München zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien gewonnen werden.

Online-Energiespar-Berater
Energiesparberater

Klicken Sie sich durch die Tipps aus unserem Energiespar-Berater und senken Sie Ihre Strom- und Heizkosten.