Beste Qualität: M-Wasser
   

M-Wasserweg

Ein Rad- und Wanderweg von München nach Gmund

Radler auf dem M-Wasserweg

Eine Besonderheit unter den Münchner Radwegen ist der M-Wasserweg der SWM. Er folgt dem Weg des Münchner Trinkwassers und erstreckt sich auf insgesamt 82 Kilometern zwischen dem Deutschen Museum in München und Gmund am Tegernsee.



Bauarbeiten entlang des M-Wasserwegs: Umleitungen und Sperrung für Wanderer und Radfahrer zwischen Mai und September 2014
Mehr InformationenPDF, 451 KB
 

Erfahren Sie alles rund ums Münchner Trinkwasser beim Aktionstag M-Wasser am Samstag, 11. Oktober 2014.

Der M-Wasserweg bietet mehrere Routen zwischen 39 und 82 Kilometern und damit viele Varianten für Radler und Wanderer, für Sportler und Familienausflügler. An verschiedenen Punkten kreuzt er S-Bahn- oder BOB-Stationen. Entlang des Weges weisen insgesamt 20 Informationstafeln auf sichtbare und „unsichtbare“ Gewinnungsanlagen, Transportleitungen und Bauwerke hin, die für die Versorgung Münchens eine wichtige Rolle spielen. Vor allem aber führt der M-Wasserweg durch idyllische Landschaften. Viele Sehenswürdigkeiten entlang des M-Wasserwegs lohnen einen Besuch, Biergärten und Gasthäuser im Landkreis München und Miesbach laden zum Pausieren und Verweilen ein.
 

Ob Sie den M-Wasserweg als sportliche Herausforderung, als puren Naturgenuss oder als vielseitig informativen Ausflug erleben – wir wünschen allen Radfahrern und Wanderern viel Spaß!

 

Bitte beachten Sie:

Der M-Wasserweg führt über Teer-, Feld-, Wald- und Schotterwege. Im Mangfalltal ist das Gelände teilweise hügelig.
 

Ein geländegängiges Fahrrad und Helm werden unbedingt empfohlen.




Anfahrt
Höhenprofil
SWM Rad- und Wanderwegführer
Radwegkarte
Veranstaltungen
Weiterführende Links



Kontakt
Haben Sie Fragen zum M-Wasserweg oder Verbesserungsvorschläge?
Dann schreiben Sie uns!

E-Mail E-Mail:
m-wasserweg@swm.de
M-Wasserweg
MVG Abfahrtszeiten

Ihre aktuellen Abfahrtszeiten ab Haltestelle:

Ziel
Abfahrt in Min.