Olympia Schwimmhalle
   

Olympia-Schwimmhalle

Am Sonntag, 22. März 2015, von 10 bis 18 Uhr, laden das Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München sowie die Stadtwerke München gemeinsam mit ihrem Partner, dem Telefon- und Internetanbieter M-net, zum dritten Münchner Wassersportfestival in die Olympia-Schwimmhalle ein. Rund um das Thema Wassersport stellen dort Vereine und Sportanbieter einen ganzen Tag lang ihre Angebote vor und laden zum Mitmachen ein.  Alle Informationen und Unterlagen hierzu und zu allen anderen Themen rund um die Veranstaltung finden sich im Internet unter www.muenchner-wassersportfestival.de.

 

Beschreibung

Seit Anfang 2007 gehört die Olympia-Schwimmhalle zum Angebot der M-Bäder. Tauchen Sie dort ein, wo sämtliche Schwimm- und Sprungwettbewerbe der Olympischen Sommerspiele 1972 stattgefunden haben.

Ursprünglich für die Olympiade gebaut, bietet die Olympia-Schwimmhalle heute für jeden Geschmack genügend Auswahl an. Für den perfekten Badespaß sorgen fünf Schwimmbecken und eine 10-m-Sprunganlage.

 

Für Entspannung sorgen das Olympia-Sauna-Paradies, ein Regenerationsbecken oder einfach nur die große Liegewiese.

 

Oben auf der großen Tribüne haben Sie eine gute Aussicht über die Hauptbecken der Olympia-Schwimmhalle.


Adresse, Kontakt und Anfahrt
Lageplan
MVG Abfahrtszeiten

Ihre aktuellen Abfahrtszeiten ab Haltestelle:

Ziel
Abfahrt in Min.
Sparen mit der M-Bäderkarte

M-Bäderkarte

Mit der M-Bäderkarte bei jedem Eintritt weniger bezahlen.