M-Fernwärme - Rohre
   

Umstellung Dampf- auf Heizwassernetz

Münchens Wärmeversorgung im 21. Jahrhundert

Fernwärme-Baustelle

Wir modernisieren unser Fernwärmenetz grundlegend. Wir investieren etwa 100 Millionen Euro, um das derzeitige Fernwärme-Dampfnetz der Münchner Innenstadt in ein modernes, effizienteres Heizwassernetz mit weniger hohen Temperaturen umzuwandeln.

Mit den niedrigeren Fernwärme-Temperaturen können unsere Heizkraftwerke deutlich mehr Strom im umweltschonenden Kraft-Wärme-Kopplungs-Prozess erzeugen. So vermeiden wir jährlich CO2-Emissionen von 100.000 Tonnen.

 

Diese Umstellung bedeutet während der Bauzeit für die Anwohner aber auch Einschränkungen beim Parken und für wenige Tage bei der Verfügbarkeit von Warmwasser.

 

In den nächsten Jahren erfolgt diese Umstellung in folgenden Gebieten:

  • 2011 Bereich vom Marienplatz bis zur Ludwigstraße
  • 2012 Unterbrechung der Dampfnetzumstellung

 

 

 

Vorteile für den Kunden und für die Umwelt
Kontakt
Kontakt

Haben Sie Fragen zu M-Fernwärme? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mobile Heizzentralen
Mobile Heizzentralen

Heizzentralen stellen die Wärmeversorgung sicher - während Umbau, Reparatur der Modernisierung der Heizungsanlage.