Ausstellung der Wettbewerbsergebnisse

Realisierungswettbewerb Heinrich-Wieland-Straße

Die jetzige Park&Ride- sowie Bike&Ride-Anlage an der Heinrich-Wieland-Straße in ein lebendiges Wohnquartier mit Einzelhandel, Kindertageseinrichtung, Grünflächen und Büros umwandeln: Dieser Planungsaufgabe stellten sich im Rahmen unseres Realisierungswettbewerbs 12 eingeladene Architektur- und Landschaftsarchitekturbüros. Eingereicht wurden kreative, durchdachte Entwürfe, die die gestellten Anforderungen auf unterschiedliche Weise lösen.

Preisgerichtssitzung

Am 16. Oktober 2020 tagte das hochkarätige Preisgericht unter Vorsitz des Architekten Johann Spengler, sichtete die eingereichten Entwürfe der 12 eingeladenen Architektur- und Landschaftsarchitekturbüros und legte sich auf drei Preisträger fest. Das Gremium bestand aus Vertreter*innen aus Architektur und Stadtplanung, Politik, Stadtverwaltung, Stadtrat und Bezirksausschuss sowie aus Repräsentanten der SWM. 


Mitglieder des Preisgerichts  

Protokoll zur Preisgerichtssitzung

Wettbewerbsbeiträge

Im Folgenden finden Sie die Entwürfe aller am Realisierungswettbewerb beteiligten Architektur- und Landschaftsarchitekturbüros. Klicken Sie sich durch die einzelnen Wettbewerbsbeiträge und entdecken Sie die eingereichten Präsentationspläne und Modellfotos der jeweiligen Teilnehmer*innen.

Auszeichnungen