Stadtwerke München Stadtwerke München
Suche
Benutzerdefinierte Suche
Menü
Bewerbungstram

Javascript ist aktuell deaktiviert. Diese Seite benötigt Javascript, um korrekt zu funktionieren.

Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly.

How to enable JavaScript in your browser

SWM Bewerbungstram

Einsteigen – Informieren – Bewerbungsgespräch führen – Zusage* bekommen

Sie wollen sich beruflich verändern? Dann kommen Sie mit uns in der SWM Bewerbungstram ins Gespräch. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, denn wir wollen Ihnen eine Bewerbung und ein persönliches Vorstellen bei uns so einfach wie möglich machen.

Die Bewerbungstram hat zu unterschiedlichen Terminen verschiedene Jobs an Bord. Welche das genau sind und wie die Fahrt im Einzelnen abläuft, erfahren Sie, wenn Sie die entsprechenden Informationen aufklappen.

Einsteigen – Job finden – Loslegen!

Sie haben Fragen zur SWM Bewerbungstram? Unser Recruiting Service Team erreichen Sie unter der Telefonnummer: +49 89 2361-2198

Termin:
12.11.2019

  • Fahrplan:
    10:00 Uhr – Pasing Bf. – Zusteigen
    10:30 Uhr – Lenbachplatz – Aussteigen / Zusteigen
    11:15 Uhr – Großhessel. Brücke – Aussteigen / Zusteigen
    11:45 Uhr – Lenbachplatz – Aussteigen / Zusteigen
    12:30 Uhr – Pasing Bf. – Aussteigen / Zusteigen
    13:00 Uhr – Lenbachplatz – Aussteigen / Zusteigen
    13:45 Uhr – Großhessel. Brücke – Aussteigen / Zusteigen
    14:15 Uhr – Lenbachplatz – Aussteigen / Zusteigen
    14:43 Uhr – Pasing Bf. – Aussteigen

     
  • Ablauf:
    Sie steigen an Ihrer Wunschhaltestelle in die Bewerbungstram ein und im Idealfall bereits kurze Zeit später mit einer Zusage* aus.
  • Sie haben keine Bewerbungsunterlagen dabei? Kein Problem: Sie können Ihre Daten direkt in der Tram erfassen. Und wenn Sie Bewerbungsunterlagen dabei haben – auch gut.

* Die Zusage erfolgt unter Vorbehalt. Notwendige Unterlagen müssen ggf. nachgereicht werden und Ihre gesundheitliche Eignung durch unsere Arbeitsmediziner bestätigt werden. 

Aus Gründen der Vereinfachung und besseren Lesbarkeit verwenden wir im Text die männliche Ansprache. Der inhaltliche Bezug schließt natürlich weibliche Mitarbeiter/Bewerber mit ein.