Ihre Vorteile bei den SWM

Als einer der größten Arbeitgeber Münchens wissen wir den Einsatz unserer Mitarbeiter*innen zu schätzen und haben im Gegenzug viel zu bieten. Hier erwarten Sie sichere Arbeitsplätze, eine gesunde Balance zwischen Beruf und Familie, beste Zukunftsperspektiven, ein umfassendes Gesundheitsmanagement und viele weitere Benefits – überzeugen Sie sich selbst.

Arbeitsplatzsicherheit

Zusammenarbeit auf lange Sicht

Sauberes Trinkwasser, ein flüssig rollender Nahverkehr und eine stabile Energieversorgung werden in München immer gebraucht, denn ohne sie geht im Alltag gar nichts. Das macht die SWM zu einem der krisensichersten Arbeitgeber der Region. Wer bei uns einsteigt, kann sich darauf verlassen, einen zukunftssicheren Job anzutreten. Denn frei nach dem Motto „Never change a winning team“ gewinnen wir engagierte Fachkräfte wie Sie am liebsten auf lange Sicht.

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Als partnerschaftlicher Arbeitgeber und zertifiziert familienfreundliches Unternehmen engagieren sich die SWM in hohem Maße für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Ob Kinderbetreuung, Pflege von Angehörigen, Ausübung eines Ehrenamtes oder persönliche Hobbies: Bei uns bekommen Sie den Spielraum, um Umfang und Lage ihrer Arbeitszeit im Rahmen der betrieblichen Anforderungen flexibel zu gestalten. 

Kinderbetreuung

Seit 2008 verfolgen die SWM mit dem „audit berufundfamilie“ der Hertie-Stiftung eine strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik. Das „audit berufundfamilie“ ist ein Managementinstrument, das einen fortlaufenden Prozess der Vereinbarkeit anstößt und steuert. 2018 wurde uns nach erfolgreichem Dialogverfahren das Zertifikat mit dauerhaftem Charakter erteilt.

Damit unsere Mitarbeiter*innen Beruf und Familie optimal vereinbaren können, engagieren wir uns mit zielgerichteten Maßnahmen für die Betreuung von Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren, z. B. mit betriebseigenen Krippenplätzen oder Belegplätzen in städtischen Kindergärten und Kinderhorten. Ob bei der externen Ferienbetreuung, durch ein Eltern-Kind-Büro, die Angebote der AWO lifebalance oder individuelle Arbeitsmodelle und Homeoffice – wir stehen unterstützend hinter Ihnen.

Pflegende Angehörige

Die Pflege eines Elternteils oder Angehörigen ist eine ganz besondere Herausforderung – sowohl psychisch als auch physisch. Gemeinsam mit der AWO lifebalance und dem Online-Pflegeportal Amiravita bieten wir unseren Mitarbeiter*innen professionelle Unterstützung bei dieser schwierigen Aufgabe. Als Teil des betrieblichen Gesundheitsmanagements steht Ihnen außerdem eine psychosoziale Beratung zur Seite, die in dieser schwierigen Zeit ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und Nöte hat.

Arbeitszeiten

Damit Sie Beruf und Freizeit gut unter einen Hut bekommen, können Sie bei den SWM Ihr Arbeitszeitmodell an Ihre persönlichen Bedürfnisse anpassen. Teilzeitmodelle, flexible Schicht- und Arbeitszeitmodelle, eine individuelle Dienstplangestaltung, Vertrauensarbeitszeit, Gleitzeit und die Möglichkeit zum Homeoffice sind dabei nur einige der vielen Optionen, die Ihnen je nach Aufgabe und Anstellung zur Verfügung stehen. Im konkreten Fall setzen wir uns gerne mit Ihnen zusammen, um die für Sie bestmögliche Lösung zu finden.

Homeoffice und mobiles Arbeiten

Wir wissen den starken Einsatz unserer Mitarbeiter*innen zu schätzen und möchten ihnen gerne etwas zurückgeben, denn ihr Wohlergehen liegt uns am Herzen. Damit unsere Beschäftigten ihren Job und ihr Privatleben optimal unter einen Hut bringen können, bieten wir ihnen – soweit betrieblich umsetzbar – die Möglichkeit, von zu Hause aus oder mobil zu arbeiten. Gerade in den letzten Monaten sind diese Varianten zur Normalität geworden und wir arbeiten kontinuierlich an entsprechenden Betriebsvereinbarungen, um unsere Strukturen zu verbessern.

Entwicklung

Um auch in Zukunft am Puls der Zeit zu bleiben, legen wir großen Wert darauf, gemeinsam zu wachsen. Ob die Potenzialanalyse, die Standortbestimmung oder das 360°-Feedback – all unsere Verfahren konzentrieren sich darauf, Kompetenzen zu identifizieren, Stärken gezielt zu fördern und die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter*innen voranzutreiben.

Den richtigen Weg finden

Ganz gleich, ob Sie als erfahrene Fach- und Führungskraft, Auszubildende*r, Berufseinsteiger*in oder Young Professional zu uns kommen – wir bieten Ihnen überzeugende Perspektiven, um fachlich und persönlich voranzukommen. Transparent und mit Rücksicht auf Ihre Bedürfnisse legen wir im vertraulichen Gespräch gemeinsame Ziele fest.

Das Starter Kit für unsere Führungskräfte

Unsere Führungskräfte erwartet zum Berufsstart ein umfassendes Starter Kit: Es enthält z. B. die Starthilfe-Beratung, Coachings, Onboarding-Veranstaltungen, Teammaßnahmen, Patenprogramme sowie Info-Material zu personalwirtschaftlichen Fragen. Aus diesem Paket kann die jeweilige Führungskraft sich die individuell passenden Maßnahmen aussuchen und top vorbereitet in den Job starten.

Gemeinsam weiterentwickeln

Da Partnerschaftlichkeit und ein Austausch auf Augenhöhe zu unseren Grundsätzen zählen, liegt uns die erfolgreiche Teamentwicklung sehr am Herzen. Unsere qualifizierten Mitarbeiter*innen setzen ihr Fachwissen im Arbeitsalltag ein und teilen es untereinander. Neben teambildenden Trainings spielen jedoch auch die Reflexion, das Feedback durch die Führungskraft sowie wertvolle Praxismaßnahmen eine große Rolle.

Neues lernen

Wir bieten unseren Mitarbeiter*innen die Möglichkeit, ihr Wissen kontinuierlich zu erweitern und über sich hinauszuwachsen. Der Weg dorthin kann über verschiedene in- und externe Trainings, E-Learnings oder Netzwerkformate führen – unser Angebot ist so breit gefächert wie unsere Aufgaben.

Vergütung

Angemessene Bezahlung und Erfolgsbeteiligung

Freuen Sie sich auf eine angemessene, je nach Anstellung tarifliche oder außertarifliche Vergütung, die pünktlich zum vereinbarten Termin auf Ihrem Konto ist. Herausragendes Engagement und überdurchschnittlich gute Leistungen belohnen wir in einigen Bereichen außerdem mit einer jährlichen Leistungsprämie. Für unsere Mitarbeiter*innen mit kleinen bis mittleren Einkommen gibt es zudem eine gestaffelte Münchenzulage. Haben wir mit vereinten Kräften die Unternehmensziele erreicht, beteiligen wir unsere Mitarbeiter*innen in Form von Prämien und Boni am Unternehmenserfolg. Und natürlich bieten wir auch verschiedene Modelle zur betrieblichen Altersvorsorge und entsprechenden Entgeltumwandlung an.

Doch da wartet noch mehr – die SWM bieten eine Vielzahl an freiwilligen Zusatzleistungen: Strom und Gas erhalten Sie z. B. zum Mitarbeitertarif. Und mit unserem Geschäftswagenmodell, dem Jobrad, den Freiminuten für das MVG-Rad oder Vergünstigungen im öffentlichen Nahverkehrsnetz sind Sie rundum mobil.

Gesundheit

Gesundheit ist für uns mehr als nur die bloße Abwesenheit von Krankheit. Sie umfasst das gesamte körperliche, mentale, seelische und soziale Wohlbefinden. Denn nur wenn alle diese Aspekte im Einklang sind, fühlen wir uns energiegeladen und fit. Die SWM wurden in der Kategorie Gesundheit mit dem Corporate Health Award ausgezeichnet. Unsere Stabstelle Gesundheit basiert auf drei Säulen:

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Das BGM der SWM fördert ein gesundes Arbeitsumfeld, in dem Sie sich rundum wohlfühlen und voll entfalten können. Angebote zu den Themen Sport, Ernährung und Meditation gehören für uns genauso dazu wie eine professionelle Supervision oder die psychologische Betreuung bei emotional belastenden Ereignissen wie dem Verlust eines geliebten Menschen oder der Diagnose einer schweren Erkrankung.

Arbeitsmedizin

In der Abteilung Arbeitsmedizin geben nicht-ärztliche und ärztliche Mitarbeiter*innen in einer gut ausgestatteten Praxis jeden Tag ihr Bestes. Unter strikter Einhaltung der ärztlichen Schweigepflicht und des Datenschutzes finden hier in ruhiger und freundlicher Atmosphäre Untersuchungen, Beratungsgespräche, Vorsorgen und Impfungen gegen die Virusgrippe und das Coronavirus statt. Im Rahmen von regelmäßigen Sitzungen sowie Begehungen der Betriebsstätten prüfen Ingenieur*innen in den zwei zuständigen Stabsstellen zudem sämtliche Arbeitsplätze in Bezug auf ergonomische Standards und mögliche Gesundheitsgefahren. All unsere Maßnahmen zielen darauf ab, die Betreuung der Arbeitnehmer*innen an ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen.

Eingliederungsmanagement und Rehabilitation

Um unseren Mitarbeiter*innen nach längerer oder wiederholter Erkrankung die Rückkehr in den Job zu erleichtern, unterstützen wir sie im Rahmen unseres Eingliederungsmanagements. Gemeinsam arbeiten wir daran, die Rahmenbedingungen ihrer Arbeitsumgebung so nachhaltig wie möglich zu gestalten, mit dem Ziel, dass sie ihre Tätigkeit so gut und so lange wie möglich ausüben können. Die Gespräche finden in einem absolut vertraulichen Rahmen und auf freiwilliger Basis statt.

Wohnungen für unsere Mitarbeiter*innen

Wer in München auf Wohnungssuche ist, wird auf eine harte Geduldsprobe gestellt. Wir wissen, wie kräftezehrend das ist, und schaffen Abhilfe – mit rund 1.000 Wohnungen, auf die sich jede*r Mitarbeiter*innen bewerben kann. Und weil das nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist, haben wir eine große Ausbauoffensive gestartet. Unser Ziel: 2030 wollen wir rund 3.000 Werkswohnungen vermieten.

Infos zu den SWM-Mitarbeiterwohnungen

Bis 2030 sollen insgesamt rund 3.000 Werkswohnungen für Mitarbeiter*innen auf SWM Grundstücken zur Verfügung stehen

Neben der Pflege unserer Bestandswohnungen haben wir im Rahmen unserer Ausbauoffensive Werkswohnungen seit 2011 bereits Neubauten in der Schwabinger Isoldenstraße, in der Kuglerstraße in Haidhausen, in der Netzerstraße in Moosach sowie in der Dantestraße in Nymphenburg fertig gestellt. Aktuell bauen und planen wir an folgenden Standorten:

  • Kathi-Kobus-Straße: 20 Werkswohnungen (abgeschlossen seit Herbst 2021

  • Hanauer Straße: 118 Werkswohnungen (Fertigstellung geplant 2022)

  • Katharina-von-Bora-Straße: 85 Werkswohnungen, eine Kindertagesstätte (Fertigstellung geplant 2023)

  • Hanauer Straße: rund 230 Werkswohnungen (Fertigstellung geplant 2026)

  • Heinrich-Wieland-Straße: rund 140 Werkswohnungen (Fertigstellung geplant 2029)

Ideenmanagement

Wir fördern Innovationen

Ein Blick über den Tellerrand ist bei uns immer gerne gesehen. Wer bei uns eigene Ideen und Impulse einbringt, stößt auf offene Ohren. Im Sinne der Kaizen-Philosophie wollen wir uns kontinuierlich verbessern, Mudas (Verschwendungen) reduzieren und unsere Ressourcen maximal effizient nutzen. So fördern wir u. a. den Einsatz innovativer Technologien wie VR, AR und 3D-Druck und setzen in unserem Futurelab zukunftsweisende Workshops zum Thema Design Thinking um.

Jobbörse: Stellenangebote bei den SWM

Nur noch einmal klicken, dann warten spannende Jobs mit top Perspektive auf Ihre Bewerbung. Schauen Sie doch mal vorbei.

Jobs entdecken

Interessante Themen

Auszeichnungen