Angebote für Schulen während der Corona-Zeit

Lernen mit Abstand - virtuell und interaktiv

Wegen der Corona-Pandemie finden bis auf Weiteres keine Besichtigungen unserer Anlagen statt. Wir bieten Ihnen stattdessen interaktive und virtuelle Alternativen zu unseren bewährten Angeboten an. Denn auch in diesen besonderen Zeiten, in denen direkte Begegnungen und handlungsorientierter Unterricht nicht in gewohntem Maße möglich sind, unterstützen wir die Schulen weiterhin.

Angebote für Grund- und Förderschulen

Energie erleben und verstehen: Stromerzeugung anschaulich gemacht

Inhalte: 
Was ist elektrische Energie, woher kommt sie und wie wird sie transportiert? Anhand von Experimenten lernen die Schüler*innen vier verschiedene Methoden zur Stromerzeugung und deren Einfluss auf Umwelt und Klima kennen.

Über die Wirkungen der elektrischen Energie wird in der abschließenden (virtuellen) Diskussion außerdem an das Thema „umweltbewusster Umgang mit Energie“ herangeführt.
       
Variante 1 – Virtuelle Veranstaltung 

  • Live-Stream ins Klassenzimmer mit Filmausschnitten und Vorführung der Experimente
  • Interaktion mit den Schüler*innen, direkte Beteiligung möglich
  • einzelne Veranstaltung buchbar
     

Variante 2 – Präsenz-Veranstaltung im Klassenzimmer

  • Referent*in kommt an die Schule und hält Unterricht vor Ort
  • Je nach hygienischen Vorgaben: Vorführung der Experimente (über Dokumentenkamera) oder Eigenarbeit in Kleingruppen
  • Nur buchbar für mind. zwei Parallelklassen am Vormittag

Dauer: 
1 ½ Stunden für jede Gruppe / Klasse

Termine:
nach Vereinbarung


Termin anfragen

Gesunder Wald schützt Klima und Trinkwasser: Unterricht in der Natur – Forstenrieder Park

Inhalte:
Die Städtische Forstverwaltung bewirtschaftet den Wald in den Trinkwassergewinnungsgebieten naturnah und hat einen gesunden Mischwald aufgebaut. Der Wasserschutzwald ist ein idealer Wasserspeicher, schützt das Grundwasser und bietet der Fauna einen artgerechten Lebensraum. Der Unterricht im
Grünen ist ein gemeinsames Angebot der städtischen Forstverwaltung und der SWM.

Wie kann der Wald das Wasser schützen? Welche Baumarten gibt es? Wie funktioniert der Wasserkreislauf?

Diese und andere Fragen werden auf dem Weg durch den Wald beantwortet. Die Lerninhalte werden mit allen Sinnen vermittelt. Im Mischwald werden Baumarten und – mit einer Jahrringanalyse – das Alter der Bäume bestimmt. Beim Sickerwasserversuch erfahren die Schüler*innen, wie das Wasser auf natürlichem Weg gereinigt wird.

Forstenrieder Park:  Augusten Geräumt, 82061 Buchenhain
S7 Buchenhain, ca. 40 min Fußweg bis zum Treffpunkt

Dauer:
ca. 2 Stunden (inklusive Pause)

Termine:
nach Vereinbarung

Anzahl: eine Schulklasse


Termin anfragen
 

Laufwasserkraftwerk Isarwerk 2: Wasserkraft seit über 100 Jahren

Inhalte: 
Die altersgerechte Einführung gibt einen Überblick über die bei den SWM angewandten Techniken zur Stromerzeugung und deren Einflüsse auf die Umwelt. Die Funktionsweise des Kraftwerks wird erläutert und mit einem kleinen Experiment anschaulich gemacht.

Dann folgt die virtuelle Führung durch die Anlage. Durch das Auge der Kamera werden alle wichtigen Anlagenteile sichtbar, erklärt und zum Teil sogar im laufenden Betrieb demonstriert. Einblicke in real nicht zugängliche Bereiche sind so möglich.
             
Variante 1 – Virtuelle Veranstaltung

  • Live-Stream ins Klassenzimmer mit Filmausschnitten und Vorführung der Experimente
  • Interaktion mit den Schüler*innen, direkte Beteiligung möglich
  • einzelne Veranstaltung buchbar
     

Variante 2 – Präsenz-Veranstaltung im Klassenzimmer 

  • Referent*in kommt an die Schule und hält Unterricht vor Ort
  • Nur buchbar für mind. zwei Parallelklassen am Vormittag

Dauer: 
1 ½ Stunden für jede Gruppe / Klasse

Termine:
nach Vereinbarung

 

Termin anfragen

Angebote für Mittelschulen

Laufwasserkraftwerk Isarwerk 2: Wasserkraft seit über 100 Jahren

Inhalte:
Die altersgerechte Einführung gibt einen Überblick über die bei den SWM angewandten Methoden zur Stromerzeugung und deren Einflüsse auf die Umwelt. Die Funktionsweise des Kraftwerks wird erläutert und mit einem kleinen Experiment anschaulich gemacht.

Bei einer virtuellen Führung werden alle wichtigen Anlagenteile erklärt und zum Teil sogar im laufenden Betrieb demonstriert. Auch Einblicke in real nicht zugängliche Bereiche sind so möglich.

Variante 1 – Virtuelle Veranstaltung

  • Live-Stream ins Klassenzimmer mit Präsentation und Filmen zu den Experimenten
  • Interaktion mit den Schüler*innen, direkte Beteiligung je nach technischer Ausstattung der Schule möglich
  • einzelne Veranstaltung buchbar
     

Variante 2 – Präsenz-Veranstaltung im Klassenzimmer 

  • Referent*in hält Unterricht an der Schule und zeigt Experimente
  • Nur buchbar ab zwei Parallelklassen am Vormittag

Dauer:
1 ½ Stunden für jede Gruppe / Klasse

Termine:
7.-18. Juni 2021


Termin anfragen
 

Gesunder Waldboden schützt Klima und Trinkwasser: Unterricht in der Natur – Forstenrieder Park

Inhalte:
Die Städtische Forstverwaltung bewirtschaftet den Wald in den Trinkwasser-Gewinnungsgebieten der SWM naturnah und hat einen gesunden Mischwald aufgebaut. Der Wasserschutzwald ist ein idealer Wasserspeicher, schützt das Grundwasser und bietet der Fauna einen artgerechten Lebensraum. Der Unterricht im Grünen ist ein gemeinsames Angebot der städtischen Forstverwaltung und der SWM.

Die Lerninhalte werden an verschiedenen Stationen im Wald mit allen Sinnen vermittelt. Wir untersuchen Bodenschichten, erforschen die Funktionen des Bodens und seiner Lebewesen und erläutern Nahrungsnetze.

Forstenrieder Park:  Augusten Geräumt, 82061 Buchenhain
S7 Buchenhain, ca. 40 min Fußweg bis zum Treffpunkt

Dauer:
ca. 2 Stunden (inklusive Pause)

Termine:
nach Vereinbarung


Termin anfragen
 

Angebote für Realschulen und Gymnasien

Laufwasserkraftwerk Isarwerk 2: Wasserkraft seit über 100 Jahren

Inhalte:
Die Einführung gibt einen Überblick über die bei den SWM angewandten Methoden zur Stromerzeugung und deren Einflüsse auf die Umwelt. Die Funktionsweise des Kraftwerks wird erläutert und mit einem kleinen Experiment anschaulich gemacht.

Bei einer virtuellen Führung werden alle wichtigen Anlagenteile erklärt und zum Teil sogar im laufenden Betrieb demonstriert. Auch Einblicke in real nicht zugängliche Bereiche sind so möglich.

Variante 1 – Virtuelle Veranstaltung

  • Live-Stream ins Klassenzimmer mit Präsentation und Filmen zu den Experimenten
  • Interaktion mit den Schüler*innen, direkte Beteiligung je nach technischer Ausstattung der Schule möglich
  • einzelne Veranstaltung buchbar
     

Variante 2 – Präsenz-Veranstaltung im Klassenzimmer 

  • Referent*in hält Unterricht an der Schule und zeigt Experimente
  • Nur buchbar ab zwei Parallelklassen am Vormittag

Dauer:
1 ½ Stunden für jede Gruppe / Klasse

Termine:
7.-18. Juni 2021


Termin anfragen
 

Geothermie-Anlage Freiham: Umweltfreundliche Wärme

Inhalte:
Die Einführung gibt einen Überblick über die Ausbauoffensive Erneuerbare Energien und die Fernwärmevision der SWM. Es wird erläutert, wie die Anlage funktioniert und die Wärme aus der Tiefe nachhaltig genutzt werden kann.

Bei einer virtuellen Führung werden alle wichtigen Anlagenteile erklärt und zum Teil sogar im laufenden Betrieb demonstriert. Auch Einblicke in real nicht zugängliche Bereiche sind so möglich.

Variante 1 – Virtuelle Veranstaltung

  • Live-Stream ins Klassenzimmer mit Präsentation und Filmen
  • Interaktion mit den Schüler*innen, direkte Beteiligung je nach technischer Ausstattung der Schule möglich
  • einzelne Veranstaltung buchbar
     

Variante 2 – Präsenz-Veranstaltung im Klassenzimmer 

  • Referent*in hält Unterricht an der Schule und zeigt Experimente
  • Nur buchbar ab zwei Parallelklassen am Vormittag

Dauer:
1 ½ Stunden für jede Gruppe / Klasse

Termine:
7.-18. Juni 2021


Termin anfragen
 

Gestaltung der Energiewende: Forschen & Experimentieren

Inhalte:
Die fossilen Rohstoffe sind endlich, der Klimawandel drängt zum Handeln: Der Umstieg auf die erneuerbare Energiegewinnung ist dringend notwendig. Das gilt für die Strom- und Wärmeversorgung sowie die Mobilität. Die Schüler*innen setzen sich mit den Zielen der Energiewende auseinander. Anhand von Experimenten lernen sie die Möglichkeiten der erneuerbaren Energieerzeugung kennen und diskutieren (virtuell), wie Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit in Einklang zu bringen sind.

Variante 1 – Virtuelle Veranstaltung

  • Live-Stream ins Klassenzimmer mit Filmen und z. T. Live-Vorführung der Experimente
  • Interaktion mit den Schüler*innen, direkte Beteiligung je nach technischer Ausstattung der Schule möglich
  • einzelne Veranstaltung buchbar
     

Variante 2 – Präsenz-Veranstaltung im Klassenzimmer 

  • Referent*in hält Unterricht an der Schule und zeigt Experimente (eine Veranstaltung/Vormittag)
  • Eine Veranstaltung pro Vormittag buchbar.

Dauer Variante 1:
1 ¾ Stunden pro Gruppe/Klasse

Dauer Variante 2:
3 ½ Stunden inkl. Pausen

Termine:
7.-18. Juni 2021


Termin anfragen
 

Lernen vertiefen - Digital- und Printmedien

Unterrichtsmaterial für Schulen

Wir bieten Unterrichtsmaterial rund um die Energieerzeugung und Wasserversorgung an: Medienpakete, Lern- und Experimentiervideos sowie Online-Lernspiele und Broschüren.

Unterrichtsmaterial

Kontakt zum SWM Service für Schulen

Emmy-Noether-Straße 2
80992 München
Tel: +49 89 2191-2282
Fax: +49 89 2191-70 22 82

E-Mail: schulkontakt@swm.de

  • U1 Haltestelle Westfriedhof
  • Bus 151, 164, 165, 180 Haltestelle Westfriedhof
  • Tram 20, 21 Haltestelle Borstei

 

Auszeichnungen