Vom Sender zum Empfänger - Wie funktioniert moderne Datenübermittlung?

Aufgrund der Corona-Pandemie finden bis auf Weiteres keine Veranstaltungen in der SWM Zentrale statt.

Für die 7. Klassen an Realschulen und Gymnasien

Schüler*innen können in Theorie und Praxis erlernen, wie Datenübertragung funktioniert - früher und heute.

Veranstaltungsort: Die Umweltreferentin kommt zu Ihnen in die Schule und bringt Anschauungsmaterial mit.

Eignung: ab 7. Jahrgangsstufe

Ablauf: Die Inhalte werden zunächst gemeinsam, dann in Gruppen erarbeitet und präsentiert. Die Schüler vertiefen anhand von Modellen ihre Kenntnisse über Datenübertragung im Allgemeinen und die superschnelle Glasfaser im Besonderen.
Sie erhalten ein Verständnis für die Technik, die hinter den Geräten steckt, die sie täglich ganz selbstverständlich nutzen.

Dauer: 1 ½ Stunden

Gruppengröße: eine Schulklasse

Film zum SWM Schulprojekt: Moderne Datenübertragung mit Glasfasern

Nur ein Klick bis zum Video.

Weitere Infos zum Thema Glasfaser und Datenübertragung

MVG Service für Schulen (kostenpflichtig)

Busvermietung MVG KolumBus

Mit dem KolumBus auf Entdeckungstour: Er holt die Schüler*innen direkt an der Schule ab und bringt sie zu ihrem Ausflugsziel.

MVG KolumBus

Kontakt zum SWM Service für Schulen

Emmy-Noether-Straße 2
80992 München
Tel: +49 89 2191-2282
Fax: +49 89 2191-70 22 82

E-Mail: schulkontakt@swm.de

  • U1 Haltestelle Westfriedhof
  • Bus 151, 164, 165, 180 Haltestelle Westfriedhof
  • Tram 20, 21 Haltestelle Borstei

Auszeichnungen