Stadtwerke München Stadtwerke München
Suche
Ihr Suchbegriff
Menü
Energieerzeugung private Haushalte

Javascript ist aktuell deaktiviert. Diese Seite benötigt Javascript, um korrekt zu funktionieren.

Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly.

How to enable JavaScript in your browser

Energiestrategie der SWM

Die SWM Energiestrategie setzt auf einen intelligenten Energiemix und auf Energieeffizienz.

Erzeugung mit modernster Technik und nach hohen Umweltstandards

Wir setzen auf einen intelligenten Energie-Mix aus Kraft-Wärme-Kopplung, Wasserkraft, Photovoltaik, Windenergie, Geothermie und Biogas. Zudem versorgen wir Stadt und die Region mit umweltschonendem Erdgas. So können wir über 1.300.000 Tonnen Kohlendioxid jährlich einsparen und sind damit Schrittmacher bei der lokalen Erfüllung der Klimaziele.

Wir erzeugen die Energie für München mit modernster Technik und nach hohen Umweltstandards. So erhalten die M-Strom Privatkunden ihren Strom zu 65 Prozent aus Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen und zu 35 Prozent aus regenerativen Anlagen.

Schwerpunkte der Energiestrategie

Energiestrategie der SWM

München wird grüner

Ihr erstes großes Klimaschutzziel haben die SWM bereits erreicht: Seit Mai 2015 produzieren die SWM so viel Ökostrom in eigenen Anlagen, wie alle Privathaushalte, U-Bahn und Tram verbrauchen. Bis 2025 wollen wir so viel Ökostrom produzieren, wie ganz München benötigt. München wird damit weltweit die erste Millionenstadt sein, die dieses Ziel erreicht!

Von Anfang an haben die SWM ausschließlich auf wirtschaftliche Projekte gesetzt, die sich selbst tragen. Neben Wasser, Geothermie, Sonne und Biomasse spielt die Windkraft die zentrale Rolle in der SWM Strategie.

Ausbauoffensive Erneuerbare Energien

Baustelle Energiestrategie

Um Energie noch effizienter zu nutzen, setzen wir auf  das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung:  Die bei der Stromerzeugung anfallende Abwärme wird  ins Fernwärmenetz eingeleitet und versorgt die Münchner Haushalte mit klimaschonender Heizenergie.

In den nächsten Jahren bauen die SWM das Fernwärmenetz weiter aus. Außerdem verbessern sie die ohnehin schon sehr gute Umweltbilanz nochmals, indem sie die Geothermie weiter erschließen. Bis 2040 soll München so die erste deutsche Großstadt werden, in der Fernwärme zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien gewonnen wird.

Ausbauoffensive Fernwärme

SWM Fernwärme-Vision

SWM Stromsparberatung zuhause

Die günstigste und umweltschonendste Energie ist diejenige, die gar nicht erst verbraucht wird. Als die Münchner Energieexperten fördern und unterstützen die SWM seit jeher ihre Kunden, selbst rationell mit Energie umzugehen und so nicht nur wertvolle Ressourcen, sondern auch bares Geld zu sparen. Die Energieberatung ist kostenlos.

Energiespar-Beratung

Wissenswertes

Isarwerk 3

Energieerzeugung der SWM

Die Energieerzeugung sorgt für eine sichere, wirtschaftliche und umweltschonende Energieversorgung Münchens. Energieerzeugung
M/Erdgas: Bohrinsel

Erdgas aus eigenen Quellen

Die SWM wollen ab dem Jahr 2020 das erste deutsche Versorgungsunternehmen sein, das so viel Erdgas aus eigenen Quellen gewinnt, wie seine Privat- und Geschäftskunden verbrauchen. Unser Erdgas-Engagement
Mehr
Windpark Havelland

Ausbauoffensive Erneuerbare Energien

Bis 2025 wollen wir so viel Ökostrom in eigenen Anlagen produzieren, wie ganz München verbraucht - als erste Millionenstadt der Welt. Erneuerbare Energien
Fernwärme Vision Geysir
Bis 2040 soll München die erste deutsche Großstadt werden, in der Fernwärme zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien gewonnen wird. Fernwärme aus regenerativen Energien