Energiemanager der SWM auf dem Tablet

Solarstrom wird intelligent

Mit dem SWM Energiemanager machen wir die Energieflüsse in Ihrem Haus sichtbar und helfen Ihnen, Ihren Solarstrom intelligent zu verwenden.
 
  • Stromfluss im Überblick
    Erhalten Sie eine übersichtliche Darstellung des selbsterzeugten Solarstroms und des Stromverbrauchs Ihres Haushalts.
  • Verbesserung des Eigenverbrauchs
    Der SWM Energiemanager hilft Ihnen dabei, den Eigenverbrauch Ihres selbstproduzierten Solarstroms auf bis zu 80 % zu erhöhen.
  • Monitoring
    Der SWM Energiemanager versorgt Sie laufend mit Statusbenachrichtigungen all Ihrer verbundenen Komponenten – individuell nach Ihren Wünschen.
  • Flexibilität
    Ob eigene Wallbox daheim oder Batteriespeicher: Der SWM Energiemanager ist mit einer Vielzahl von Komponenten kompatibel.
  • Zukunftsorientiert
    Dank des SWM Energiemanagers können Sie künftig Teil eines virtuellen Kraftwerks werden.
  • Datenschutz und Sicherheit
    Lokale Datenkonzepte und SSL-Verschlüsselung sind für uns selbstverständlich: Ihre Daten werden bestmöglich geschützt.

Der SWM Energiemanager im Detail

Der SWM Energiemanager besteht aus einer Steuerbox mit integriertem Stromzähler und einer benutzerfreundlichen Webanwendung, über die Sie Zugriff auf die Steuerung und Ihre Kennzahlen haben.


Intuitive Bedienung


Im Basisservice sehen Sie in Echtzeit, wie viel Strom Sie produzieren, speichern und verbrauchen. Sie sehen alle angeschlossenen Geräte und erkennen Störungen und Leistungseinbußen sofort.

Mit dem Premiumservice optimieren Sie zusätzlich den Ertrag Ihrer Solaranlage. Selbstlernende Algorithmen steuern automatisch oder nach Ihren Vorgaben, ob der selbst erzeugte Strom verbraucht, gespeichert oder eingespeist werden soll. So verbrauchen Sie möglichst viel vom eigenen Solarstrom, schonen die Umwelt und sparen Geld. Die Software ist über Ihr persönliches Webportal bequem und leicht zu bedienen.
SWM-Energiemanager


Die Funktionen auf einen Blick

Transparenz und Kontrolle über den Energiefluss

Dank des SWM Energiemanagers haben Sie immer alles im Blick: Optimieren Sie Ihren Stromverbrauch, schätzen Sie den eigenen Energiebedarf besser ein, steuern Sie die angeschlossenen Geräte wie z. B. Wechselrichter oder Batteriespeicher und aktivieren Sie Benachrichtigungen über deren Funktionalität per Mail oder App. 
Zusätzlich können Sie den Energiemonitor individuell einstellen und sich einzelne Energieflüsse (PV-Erzeugung, Batteriebeladung, Stromverbrauch, Netzbezug etc.)  in ausgewählten Zeiträumen anzeigen lassen.
M-Solar Energiemanager
Selbstlernende Ertrags- und Verbrauchsprognose
Ein selbstlernender Algorithmus ermittelt eine Ertragsprognose für Ihre PV-Anlage und eine Stromverbrauchsprognose. Darauf basierend erhöht der SWM Energiemanager Ihren Eigenverbrauch. Die Geräte in Ihrem Haushalt (z. B. Batteriespeicher, Wallbox, Waschmaschine) werden entsprechend automatisch gesteuert oder durch Sie manuell.
Verbrauchs- und Ertragsprognose als Diagramm im Tagesverlauf
Verbrauchsbeispiel für Wärmeerzeugung durch Solarstrom
Energie intelligent verbrauchen
Der SWM Energiemanager berücksichtigt Verbrauchs- und Erzeugungsprognosen und berechnet so die optimalen Energieflüsse für den kommenden Tag. 
Bei manuellen Verbrauchern (z. B. Spülmaschine, Trockner) erhalten Sie einen entsprechenden Hinweis, halbautomatische Verbraucher (z. B. Waschmaschine, Klimaanlage) werden über installierte Funksteckdosen angesteuert. Vollautomatische Verbraucher (z. B. Wallbox, Batteriespeicher) werden automatisch vom SWM Energiemanager gesteuert (soweit technisch möglich). Weitere vollautomatische Verbraucher wie Heizschwert oder Wärmepumpe können künftig ebenfalls eingebunden werden.
Energie dann speichern, wenn es sich lohnt
Seit 2013 sind die meisten kleinen Photovoltaik-Anlagen gesetzlich auf 70 % bzw. teilweise sogar aufgrund der KfW-Förderung auf 50 % ihrer tatsächlichen Leistung am Netzanschlusspunkt begrenzt. Dadurch geht dem Haushalt wertvoller Solarstrom verloren.

Hier kann die Lösung der SWM helfen:

  • Der SWM Energiemanager betreibt flexible Verbraucher dann, wenn Solarstrom produziert wird.

  • Der Batteriespeicher wird intelligent be- und entladen. Die prognosebasierte Ladung erfolgt in der Zeit, in der viel Solarstrom produziert, aber nicht verbraucht werden kann.

  • Das intelligente Einspeisemanagement berücksichtigt die genannten Rahmenbedingungen und steuert die tatsächliche Leistungsbegrenzung der PV-Anlage dynamisch über den Wechselrichter.

  • Abregelungsverluste der PV-Anlage können so vermieden und die Solarstromproduktion gesteigert werden.
Optimiertes Laden mit Solarstrom im Tagesverlauf

Kompatibilität des SWM Energiemanagers

Der SWM Energiemanager kann mit einer Vielzahl unterschiedlicher Geräte kommunizieren und ist nicht an einen bestimmten Hersteller gebunden. Aktuell ist der SWM Energiemanager kompatibel mit ausgewählten Geräten von SMA, Fronius, Solar Edge, LG Chem, ads-tec, Keba, Devolo und Edimax. 

Damit der SWM Energiemanager auch in Zukunft offen für neue Technologien und Produkte ist, wird die Liste der kompatiblen Geräte fortlaufend erweitert. Eine aktuelle Übersicht aller kompatiblen Geräte finden Sie hier als PDF zum Download:

Kompatibilitätsliste Stand 31.07.2019 (PDF, 331 KB)
Kompatibilitätsliste Stand 31.01.2019 (PDF, 381 KB)
Kompatibilitätsliste Stand 25.10.2018 (PDF, 427 KB)
Kompatibilitätsliste Stand 26.06.2018 (PDF, 424 KB)

SWM Energiemanager Webportal


Sie haben bereits ein Konto für das Energiemanagement-System der Stadtwerke München? Dann loggen Sie sich jetzt ein:


Jetzt kostenlos und unverbindlich anfragen

Sie interessieren sich für M-Solar Plus?

Napholcz_Robert_neu_I.JPG

"Ich bin gerne für Sie da."

Robert Napholcz

Tel: 089/2361 4344 Tel: 089/2361 4344

Mo bis Fr von 8 bis 18 Uhr