Stadtwerke München Stadtwerke München
Suche
Ihr Suchbegriff
Menü
M/Fernwärme Ausbau Baustelle

Javascript ist aktuell deaktiviert. Diese Seite benötigt Javascript, um korrekt zu funktionieren.

Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly.

How to enable JavaScript in your browser

Erschließungsgebiete

In den nächsten Jahren bauen die SWM das Fernwärmenetz im Münchner Westen, Süden und Osten weiter aus, um diese Gebiete mit ökologischer Fernwärme zu versorgen.

Die SWM bemühen sich, die Beeinträchtigungen durch die Bauarbeiten so gering wie möglich zu halten und bitten die betroffenen Anwohner um Verständnis. Denn der Aufwand lohnt sich: Der Fernwärmeausbau trägt entscheidend zur Klimaverbesserung in München bei.

In den folgenden Stadtgebieten werden die SWM im Rahmen der Ausbauoffensive Fernwärmeleitungen verlegen:

Der Umfang der im Gebiet Westkreuz geplanten Baumaßnahmen verläuft von der Bodenseestraße über Mainaustraße, Radolfzeller Straße, Aubinger Straße, Reichenaustraße und Friedrichshafener Straße bis Bahnpressung Westkreuz.

Der Umfang der im Gebiet Pasing geplanten Baumaßnahmen umfasst die Haberlandstraße, Hieronymusstraße, Volmstraße, Ulrich-Kortler-Weg, Manzingerweg, Institutstraße mit Würm-Durchörterung, Planegger Straße sowie Landsberger Straße zwischen Atterseestraße und Laimer Kreisel.

Gemäß dem Beschluss des Stadtrates werden die SWM im neuen Stadtteil Freiham ein ökologisch vorbildliches Energieversorgungskonzept umsetzen. Für die Grundversorgung des Stadtteils ist Tiefengeothermie vorgesehen, die in das im Aufbau befindliche Nahwärmenetz eingespeist wird. Im Zuge der Fernwärmeerschließung von Freiham soll der bestehende Stadtteil Neuaubing ebenfalls erschlossen werden.

Das Gebiet Friedenheim wird durch die Agnes-Bernauer-Straße im Norden, die Fürstenriederstraße im Osten, die Autobahn 96 nach Lindau im Süden und die Menaristraße im Westen begrenzt.

Das Erschließungsgebiet Thalkirchen erstreckt sich südlich der Brudermühlstraße bis zum Bad Maria Einsiedel und wird im Osten durch die Isar und im Westen durch die Plinganser Straße begrenzt.

Das Netzerschließungsgebiet Ramersdorf/Berg am Laim wird im Wesentlichen durch die DB-Gleisanlagen München-Rosenheim im Norden, der Orleansstraße im Westen und der Rosenheimer Straße im Süden eingegrenzt. 

Kontakt
SWM Callcenter Mitarbeiterin

Anschluss an das Fernwärmenetz

Haben Sie Fragen zu M/Fernwärme? Wir helfen Ihnen gerne weiter. mehr...
Mobile Heizzentralen
SWM Kampagne: Umstellung auf M/Fernwärme

Mobile Heizzentralen

Heizzentralen stellen die Wärmeversorgung sicher - während Umbau, Reparatur der Modernisierung der Heizungsanlage. mehr...