Stadtwerke München Stadtwerke München
Suche
Ihr Suchbegriff
Menü
Umzug melden und SWM Kunde bleiben

Javascript ist aktuell deaktiviert. Diese Seite benötigt Javascript, um korrekt zu funktionieren.

Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly.

How to enable JavaScript in your browser

Erläuterung der Zählernummer und des Zählerstands

Grafik Stromzähler
Grafik Gaszähler
Grafik Wasserzähler

Die Zählernummer beginnt in München immer mit einem Buchstaben und einer Zahl mit drei bis fünf Ziffern.

Im Gegensatz dazu steht in der Region um München ein X am Anfang.

In den Abbildungen sehen Sie die Stelle eingerahmt, wo Sie bei Ihrem Stromzähler, Gaszähler oder Wasserzähler jeweils Zählernummer und Zählerstand ablesen können. 

Bei Stromzählern wird zwischen einem Eintarifzähler (ET) und einem Zweitarifzähler/Doppeltarifzähler (HT/NT) unterschieden. Eintarifzähler nutzen ein Zählwerk, um den tatsächlichen Stromverbrauch zu ermitteln. In einem Zweitarifzähler sind dagegen zwei Zählwerke verbaut. 

 

Ringkolbenzähler

Grafik Ringkolbenzähler

Der Ringkolbenzähler findet Anwendung als Hauswasserzähler oder in der Industrie.

Um Zählerstand und Zählernummer auf einem Ringkolbenzähler überprüfen zu können, finden Sie die entsprechenden Bereiche eingerahmt in der eingefügten Abbildung.

Meine SWM

Ihr Service rund um die Uhr!

Weitere Informationen
Privatkunden SWM Newsletter

Newsletter der SWM

So bleiben Sie auf dem Laufenden: aktuelle Produkte und Informationen, Veranstaltungen, Gewinnspiele etc. Newsletter abonnieren