Stadtwerke München Stadtwerke München
Suche
Ihr Suchbegriff
Menü
Christopher Street Day und PrideWeek

Javascript ist aktuell deaktiviert. Diese Seite benötigt Javascript, um korrekt zu funktionieren.

Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly.

How to enable JavaScript in your browser

Christopher Street Day & PrideWeek

Die Stadtwerke München freuen sich, als Sponsor mit dabei zu sein!

M-Wasser Spendenaktion zu CSD und Prideweek
Plakat zur Aktion: M-Wasser trinken und Gutes tun

Vom 8. bis 16. Juli 2017 erstrahlt München wortwörtlich in den buntesten Farben, denn es ist Zeit, ein Zeichen für Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung zu setzen. Der Christopher Street Day und die PrideWeek rufen zu Solidarität auf.

Eine Woche lang wird die Regenbogenflagge in der Stadt wehen. Das Rahmenprogramm hält einen beeindruckenden Mix aus Politik, Kultur und Party bereit. Es wird nicht nur gefeiert, sondern auf Straßenfesten, Demonstrationen, Konzerten und im Kino für Gleichstellung und Vielfalt geworben. Einen Überblick über die Programm-Highlights finden Sie bei CSD München und muenchen.de.

Ein Herz für Vielfalt bei den SWM

Als Unternehmen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus 55 Nationen leben die Stadtwerke München das Thema Vielfalt und sehen es als Chance. Bereits 2007 unterzeichneten wir die Unternehmensinitiative Charta der Vielfalt und setzen deren Vorgaben tagtäglich um – für ein Arbeitsumfeld frei von Vorurteilen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen Wertschätzung erfahren, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.

Erfahrungen unserer Mitarbeiter:

Lassina N’Diaye und Diana Angulo

Lassina N’Diaye arbeitet im Kundenservice:

„Ich komme von der Elfenbeinküste, seit 1992 lebe ich in München. Negative Erlebnisse in Bezug auf meine Herkunft gab es bei den SWM nicht. Ich wurde sogar als Markenbotschafter ausgewählt. In München als erster Schwarzafrikaner U-Bahn zu fahren, das war ein super Erlebnis für mich. Inzwischen bin ich zum Kundenservice gewechselt und arbeite am Empfang in der SWM Zentrale und im Kundencenter.“

Diana Angulo ist Sachbearbeiterin bei der Automatenabrechnung der MVG:

„Ich bin 1990/91 von Peru nach Deutschland gekommen. Für mich war die Fußball-WM 2006 ein sehr schönes Erlebnis bei den SWM: Im Namen der MVG habe ich Gäste aus der ganzen Welt begrüßt und dabei festgestellt, dass der Sport Menschen aus aller Herren Länder zusammenbringt.“

 

SWM Stand und WLAN-Hotspots

Wir freuen uns, am Samstag, 15. Juli 2017, mit unserem SWM Stand in der Rosenstraße 1-5 (zwischen den Party Areas Marienplatz und Rindermarkt) direkt vor Ort zu sein. Bei hoffentlich bestem Wetter erhalten Sie gegen 1 Euro Spende ein Glas quellfrisches Münchner Trinkwasser. Das Glas können Sie behalten und sich beliebig oft nachschenken. Den gesamten Erlös spenden wir an die Münchner Regenbogenstiftung.

Wertvoller Tipp: Nutzen Sie die kostenlosen WLAN-Hotspots von M-netmuenchen.de und uns. An vielen Stellen im Stadtgebiet kann man sich einfach und bequem ins Internet einloggen, um z.B. die schönsten Schnappschüsse auf Facebook, Instagram & Co. mit Freunden zu teilen.

Mehr Informationen zum vollen CSD-Programm