Stadtwerke München Stadtwerke München
Suche
Ihr Suchbegriff
Menü
SWM Zentrale

Javascript ist aktuell deaktiviert. Diese Seite benötigt Javascript, um korrekt zu funktionieren.

Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly.

How to enable JavaScript in your browser

Datenschutzhinweise für die M-Bäder-App

1. Inhalt dieser Datenschutzhinweise

Mit diesen Datenschutzhinweisen informieren wir, die Stadtwerke München GmbH, Emmy-Noether-Straße 2, 80992 München, welche personenbezogenen Daten wir erheben, verarbeiten und nutzen, wenn Sie unsere M-Bäder-App nutzen. Daneben erfahren Sie in diesen Datenschutzhinweisen, welche Wahl- und Widerspruchsmöglichkeiten Sie in Bezug auf Ihre Daten haben.

Der Begriff "personenbezogene Daten" meint alle Einzelangaben über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person.

2. Grundsätzliches zur Datenerhebung und zum Nutzungsumfang

Wenn Sie unsere App besuchen, erfassen wir grundsätzlich keine personenbezogenen Daten. Wir erheben und verwenden solche Daten nur, wenn und soweit dies zur Durchführung des jeweiligen Dienstes erforderlich ist.

Soweit wir personenbezogene Daten erheben, verarbeiten oder nutzen, beachten wir die anwendbaren gesetzlichen Vorschriften, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Über unsere App erhobene personenbezogene Daten geben wir an staatliche Einrichtungen, Behörden und Gerichte weiter, soweit wir hierzu verpflichtet sind oder soweit dies zur effizienten Rechtsverteidigung oder Geltendmachung von Rechten erforderlich ist.

Für den Betrieb der App können wir technische Dienstleister im Wege der Auftragsdatenverarbeitung einsetzen.

Soweit in diesen Datenschutzhinweisen nicht ausdrücklich erläutert, übermitteln wir personenbezogene Daten nicht in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR).

3. Erfassung und Auswertung von Nutzungsdaten (Tracking)

a) Server Logfiles

Wenn Sie unsere App nutzen, erfassen unsere Server in einer Log-Datei standardmäßig die abgerufene Seite, Datum, Uhrzeit, Dauer und Größe des Abrufs, etwaige Fehlermeldungen und ggf. das Betriebssystem Ihres mobilen Endgeräts.

Wir speichern in unseren Logfiles auch die IP-Adresse Ihres mobilen Endgerätes, jedoch löschen wir zuvor einen Abschnitt, sodass Sie nicht namentlich identifizierbar sind. Die IP- Adresse ist eine Nummer, die Ihr Internet-Anbieter Ihrem mobilen Endgerät vorrübergehend oder auch dauerhaft zuweist.

Diese Daten werden nur zur Erkennung von Störungen sowie zur Optimierung des Angebotes verwendet.

b) Google Analytics

Unsere App benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet eine sog. “Identifier for Vendor”, eine Nummer, die auf Ihrem mobilen Endgerät gespeichert wird und die eine Analyse der Benutzung der App durch Sie ermöglichen. Die durch den „Identifier for Vendor“ erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Mit der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer App (siehe unten), wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer App auszuwerten, um Reports über die App-Nutzung zusammenzustellen und um weitere mit der App-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von der App übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben den in unserer App eingebundenen Code erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Sie können die Erfassung der durch den Identifier for Vendor erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer App bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) und die Übermittlung an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie den unteren Regler: „Daten senden“ ausschalten.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google Analytics finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google.

4. Erhebung Ihrer Standortdaten

Unsere App bietet die Anzeige von M-Bädern im Umkreis Ihres jeweiligen Standorts sowie einen Routenplaner (für Fußgänger), sogenannte standortbezogene Services. Um Ihnen diese Funktionen der App zur Verfügung stellen zu können, erheben wir Ihre Standortdaten mittels GPS, wenn Sie dies zulassen. Beim ersten Start der App nach Installierung auf Ihrem mobilen Endgerät bitten wir Sie in einem Pop-Up um die Erlaubnis zur Nutzung Ihrer Standortdaten.

Wenn Sie dies ablehnen, verwendet die App diese Daten nicht. In diesem Fall können Sie die beschrieben Funktionalitäten unserer App nicht nutzen.

Wenn Sie den Zugriff auf die Standortdaten erlauben, greift die App nur auf diese Daten zu, soweit dies für die Erbringung der standortbezogenen Funktionen notwendig ist. Ihre Standortdaten werden nur lokal auf Ihrem mobilen Endgerät verarbeitet und nicht an uns übertragen.

Sie können die Nutzung Ihrer Standortdaten in den Einstellungen Ihres mobilen Endgeräts jederzeit erlauben (oder widerrufen), indem Sie unter „Einstellungen“ wie folgt vorgehen:

  1. Wechseln Sie in den Einstellungen zu "Datenschutz" > "Ortungsdienste" .
  2. Stellen Sie sicher, dass der Regler bei "Ortungsdienste" eingeschaltet (oder ausgeschaltet) ist.
  3. Im unteren Abschnitt sollten Sie auch die Regler bei der M-Bäder-App aktivieren (oder deaktivieren).

Wenn die Standorterhebung aktiv ist, zeigt Ihr mobiles Endgerät dies über das GPS-Pfeilsymbol oben rechts auf dem Bildschirm an.

5. Sicherheit

Um sicherzugehen, dass Ihre Daten bei der Übermittlung nicht von Unbefugten gelesen werden, verschlüsseln wir unsere Daten für den Versand. Dabei verwenden wir die 128-Bit-Verschlüsselung "Secure Socket Layer" (SSL), einen modernen, zuverlässigen Internet-Sicherheitsstandard.

6. Anfragen

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben oder wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte:

Stadtwerke München GmbH
Datenschutzbeauftragte
Emmy-Noether-Straße 2
80992 München

E-Mail: datenschutz@swm.de