Stadtwerke München Stadtwerke München
Suche
Benutzerdefinierte Suche
Menü
SWM Zentrale

Javascript ist aktuell deaktiviert. Diese Seite benötigt Javascript, um korrekt zu funktionieren.

Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly.

How to enable JavaScript in your browser

Datenschutzhinweise für die Chat-Funktion auf swm.de

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns, der SWM Versorgungs GmbH (nachfolgend „SWM"), sehr wichtig. Wir nehmen die rechtlichen Anforderungen des Datenschutzes und der Datensicherheit sehr ernst.


Auf unserer Website swm.de besteht die Möglichkeit, über eine Chat-Funktion mit unseren Kundenbetreuern zu chatten. Über die Chat-Funktion können Sie fast alles an unseren Kundenservice melden, was Sie sonst telefonisch oder persönlich melden würden, wie z.B. Umzug, Zählerwechsel, usw.


Nachfolgend geben wir Ihnen vor allem einen Überblick darüber, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen des Chats von Ihnen erheben sowie zu welchen Zwecken und auf welche Weise wir diese nutzen. Darüber hinaus informieren wir Sie nachfolgend über Rechte, die Ihnen in Bezug auf Ihre per-sonenbezogenen Daten uns gegenüber zustehen. Die für die Website swm.de im Übrigen geltenden Datenschutzhinweise finden Sie unter www.swm.de/datenschutz.


In keinem Fall werden die in diesem Zusammenhang von Ihnen erhobenen Daten verkauft. Sie werden auch nicht aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben, soweit nicht nachfolgend etwas Abweichen-des angegeben ist.

1. Wer ist verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten?

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die SWM Versorgungs GmbH, Emmy-Noether-Straße 2, 80992 München, E-Mail: datenschutz.versorgung@swm.de.

2. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, in Ihrem Fall also sämtliche Informationen, die wir mit Ihnen in Verbindung bringen können, auch wenn dies nicht direkt möglich ist, sondern z.B. nur über eine Kennnummer.

3. Wie erheben wir Ihre Daten und welche Daten werden verarbeitet?

Nehmen Sie die Möglichkeit, über den Chat mit uns zu kommunizieren, wahr, so werden die von Ihnen in das Chat-Fenster eingegeben Daten (nach einem Klick auf „senden“; eine Live-Vorschau wird nicht eingesetzt) an uns bzw. unsere Kundenbetreuer übermittelt und verarbeitet.


Diese Daten können sein:

  • Kontaktdaten (Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • Vertragsstammdaten (wie Kundenummer, Zählernummer, Produkt- bzw. Vertragsinteresse)
  • Kundenhistorie
  • Vertragsabrechnungs- und Zahlungsdaten
  • ggf. Feedback, dass Sie nach dem Chat hinterlassen
  • sonstige Chat-Inhalte, die Sie eingeben.


Während des Chats, der auf unserer Website implementiert ist, erfasst unser System zusätzlich automatisiert die folgenden Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners, die für uns technisch erforderlich sind, um unseren Chat anzuzeigen und um die Stabilität und Si-cherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten: Datum, Dauer und Uhrzeit der Anfrage, IP-Adresse, Browser, Betriebssystem, Endgerät.

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website für den Chat Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zuflie-ßen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, den Chat aussteuern zu können. Die Website nutzt für den Chat sog. Session Cookies für den Applikationsstatus. Sie enthalten den Persisted State, Machine State, die Session-ID sowie Chat-Statistiken. Diese Cookies werden am Ende der Browser-Session gelöscht. Damit Endnutzer bei der Rückkehr auf unsere Webseite identifiziert werden können, speichern wir im Browser Cookies mit User-Informationen. Sie können jeweils eine individuelle User-ID und die Anzahl der Besuche enthalten. Diese Cookies werden standardmäßig für ein Jahr gespeichert.

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen zu unserer Website unter www.swm.de/datenschutz (dort unter Ziffer 4.1).

4. Zu welchen Zwecken verarbeiten wir die personenbezogenen Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns dient der geschäftlichen Kommunikation mit uns. So können die Prozesse für die Übertragung von Informationen und Anfragen deutlich vereinfacht werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b) DSGVO, soweit es sich um eine Verarbeitung handelt, die für die Erfüllung eines zwischen uns bestehenden Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen, erforderlich ist. Hinsichtlich der automatisiert erfassten Daten und der Cookies, ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f) DSGVO die Rechtsgrundlage, wobei sich unsere berechtigten Interessen aus den oben genannten Zwecken ergeben.

5. Empfänger Ihrer Daten / Drittlandtransfers

5.1

Um einen datenschutzkonformen Einsatz zu ermöglichen, setzen wir den Hersteller des Chats (Userlike UG (haftungsbeschränkt), Probsteigasse 44-46, 50670 Köln) bezüglich der Wartungszugriffe als Auftragsverarbeiter ein.

 

5.2

Daneben werden Ihre personenbezogenen Daten von uns gegebenenfalls gegenüber IT-Dienstleistern offengelegt oder an diese weitergeleitet. Auch diese werden für uns als Auftragsverarbeiter tätig.
Um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zur Buchführung und zur Erstellung von Jahresabschlüssen zu erfüllen, setzen wir gesetzlich zur Verschwiegenheit verpflichtete Dritte (Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte) ein, da wir diese Leistungen nicht selbst erbringen können (berechtigtes Interesse). Diese erhalten im Rahmen ihrer Tätigkeit gegebenenfalls Ihre personenbezogenen Daten oder Zugang zu diesen Daten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

 

5.3

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Empfänger in Ländern außerhalb der Europäischen Union findet nicht statt und ist von uns nicht beabsichtigt; in seltenen Fällen (Nutzung des Chats aus den USA heraus oder über eine durch die USA geroutete VPN-Verbindung) können aber personenbezogene Daten (Metadaten, v.a. IP-Adresse) in den USA verarbeitet werden, um eine schnellere Auslieferung der technischen Inhalte gewährleisten zu können.


5.4

Innerhalb der SWM Versorgungs GmbH erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf ihre Daten, die diese zur Erfüllung Ihres Vertrages brauchen. Soweit gesetzlich zulässig (etwa im Rahmen einer Auftragsverarbeitung) geben wir personenbezogene Daten an dritte Unternehmen der folgenden Kategorien weiter:

  • Energiewirtschaftliche Dienstleister
  • Auskunfteien
  • Netzbetreiber, Messstellenbetreiber und Lieferant
  • Logistikunternehmen
  • Kreditinstitute und Zahlungsdienstleister
  • Druckdienstleister
  • Vertriebspartner
  • Inkasso-Dienstleister und Rechtsanwälte
  • Öffentliche Stellen und Institutionen (z. B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Poli-zei, Staatsanwaltschaft, Aufsichtsbehörden) bei Vorliegen einer entsprechenden Verpflich-tung/Berechtigung.

6. Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich nur solange, wie es zur Erreichung des jeweiligen Zwecks erforderlich ist. Wird ein Widerruf von Ihnen ausgesprochen und/oder entfallen die Zwecke der Speicherung, erfolgt eine Löschung der Daten, es sei denn, wir sind aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die (weitere) Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


Wir nutzen Ihre Daten, um Ihre konkrete Anfrage zu bearbeiten. Falls es aufgrund Ihrer Anfrage erforderlich ist, werden einzelne Daten in unser Kundensystem übernommen (z.B. neue Adresse); die dann geltenden Informationen über die Datenverarbeitung finden Sie unter swm.de/datenschutzversorgung.


Der Chat selbst wird unmittelbar nach Chat-Ende archiviert und nach 6 Monaten gelöscht.

7. Datenschutzbeauftrage/r

Die Kontaktdaten unseres/unserer Datenschutzbeauftragten sind:


Stadtwerke München
Datenschutzbeauftragter
Emmy-Noether-Straße 2
80992 München
E-Mail: datenschutz.versorgung@swm.de

8. Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Berichtigung oder Löschung sowie gegebenenfalls Einschränkung der Verarbeitung ("Sperrung")
  • Recht auf Übertragung
  • Recht auf Widerspruch gegen die weitere Verarbeitung

Sofern wir eine Verarbeitung von Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f) DSGVO) vornehmen, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


  • Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website bzw. im Zusammenhang mit einem ggf. zwischen Ihnen und der SWM bestehenden Vertragsverhältnisses finden Sie unter: www.swm.de/datenschutz-versorgung.


Stand: Januar 2020