H1-Überschrift

Magazin
Windpark Havelland

Energie

Energie bestimmt unser Leben. Wir nutzen sie in Smartphones und Computern, in U-Bahnen und E-Fahrzeugen, Energie heizt oder kühlt Wohnungen und Büros, auf Knopfdruck startet sie Maschinen oder gibt uns Licht. Weil uns Energie in nahezu allen Lebenslagen begleitet, müssen wir sie ressourcenschonend erzeugen und sparsam einsetzen.

Übersicht der Artikel: Energie

Sonnenenergie
6 Fakten über Photovoltaik
 
Die CO₂-Emissionen in Deutschland sind 2019 gesunken. Das liegt auch am Ausbau der Erneuerbaren. Wie die SWM die Energiewende vorantreiben und was Sie über Photovoltaik wissen sollten?
Photovoltaik-Fakten
Münchens zweite Windenergieanlage kommt

Auf dem Fröttmaninger Berg in München steht seit 1999 ein Windrad. Jetzt bekommt es eine "Schwester": Wir haben mit den vorbereitenden Arbeiten für eine zweite Windkraftanlage begonnen.
 
Zweites Windrad
Windrad
Energiestandort Süd
Der neue Energiestandort Süd

Der Standort HKW Süd ist unser ältester konventioneller Erzeugungsstandort. Aktuell modernisieren wir dort zwei Gas- und Dampfturbinenanlagen (GuD), bauen die größte Geothermieanlage Deutschlands und installieren eine Fernkälteanlage, die erstmals auch mit Wärme aus Geothermie und den KWK-Anlagen betrieben wird.
 
Energiestandort Süd
Fernkälte
Fernkälte: Klimatisierungssystem der Zukunft

Ein Baustein unseres Klimaengagements ist die Fernkälte. Dabei wird die natürliche Ökokälte von Grundwasser und Stadtbächen genutzt, um den Energieverbrauch für die Kälteerzeugung drastisch zu senken. Gegenüber individuell erzeugter Kälte – insbesondere durch konventionelle Hausklimaanlagen – können hier gut 70 Prozent des Strombedarfs eingespart werden.
Fernkälte
Ausbauoffensive Erneuerbare Energien
Erneuerbare für eine nachhaltige Zukunft

Saubere Energie, weniger CO2-Ausstoß: Für ein gesundes Klima treiben die SWM den Umstieg auf Ökostrom voran und investieren engagiert in erneuerbare Energien – europaweit, aber vor allem im Münchner Umland. Und auch Sie selbst können die Energiewende unterstützen.
Erneuerbare Energien
Tipps fürs Heizen
Klug heizen: Mit Strom Wärme speichern

Mit dem Projekt „Intelligente Wärme München“ machen die SWM elektrisches Heizen zu einem Baustein der Energiewende. Wie eine Speicherheizung funktioniert – und wie Sie als Testhaushalt von der Technologie profitieren können.
Intelligente Wärme
Stromsee
Ein sauberer See für den Klimaschutz

Das Erklärungsmodell des Stromsees vergleicht das Stromnetz mit einem See, in den alle Stromarten hineingeleitet werden. Je mehr erneuerbare Energie in den See fließt, desto sauberer wird er. 
Stromsee-Modell