Stadtwerke München Stadtwerke München
Suche
Ihr Suchbegriff
Menü
Virtuelles Kraftwerk

Javascript ist aktuell deaktiviert. Diese Seite benötigt Javascript, um korrekt zu funktionieren.

Wie Sie JavaScript in Ihrem Browser aktivieren

Javascript is currently disabled. This site requires Javascript to function correctly.

How to enable JavaScript in your browser

Biogasanlagen

Virtuelles Kraftwerk Biogas

Die SWM sind ein starker Partner in allen Fragen der Energie: etabliert, finanzstark und unabhängig.

Das bietet Ihnen das virtuelle Kraftwerk der SWM

  • Direktvermarktung nach dem EEG
  • Teilnahme am Regelleistungsmarkt
  • Fahrplanoptimierung am Strommarkt
  • Flexibilitätsprämie/-zuschlag

Als starker und erfahrener Partner vermarkten wir den von Ihrer Biogasanlage erzeugten Strom optimal und übernehmen dabei die Vermarktungsrisiken. Sie erhalten von uns unabhängig von unserem Erfolg eine transparente und marktgerechte Vergütung:

Abzüglich eines geringen Dienstleistungsentgelts erwirtschaften Sie die Summe aus dem Marktwert und der durch den Netzbetreiber ausgeschütteten Marktprämie in voller Höhe. 

Ihr Vorteil bei Bestandsanlagen1

Als Betreiber einer Bestandsanlage haben Sie die Möglichkeit, durch den Wechsel in die geförderte Direktvermarktung Mehrerlöse gegenüber Ihrer bisherigen EEG-Vergütung zu erzielen. Voraussetzung hierfür ist die Fernsteuerbarkeit Ihrer Anlage.

Ihr Vorteil bei Neuanlagen2

Die SWM stellen eine regelkonforme Fernsteuerbarkeit Ihrer Anlage sicher. Diese ist nach dem EEG eine der Voraussetzungen für Ihre Teilnahme an der Direktvermarktung und damit der Auszahlung der Marktprämie durch Ihren Netzbetreiber. Als Marktwert wird der Monatsmarktwert für steuerbare Anlagen (durchschnittlicher Börsenpreis) herangezogen. Durch die Teilnahme am virtuellen Kraftwerk profitieren Sie von weiteren Erlösmöglichkeiten. Lassen Sie sich von Ihrem persönlichen Ansprechpartner beraten.

1) Inbetriebnahme der Anlage vor dem 01.08.2014 und Genehmigung vor dem 23.01.2014
2) Inbetriebnahme der Anlage ab dem 01.08.2014 und Genehmigung ab dem 23.01.2014

Das Angebot im Stromnetz muss zu jeder Zeit der Nachfrage entsprechen. Durch den Ausbau der erneuerbaren Energien wird es in Zukunft immer bedeutender, kurzfristige Über- bzw. Unterversorgungen im Stromnetz ausgleichen zu können. Dafür stehen den Übertragungsnetzbetreibern verschiedene Instrumente zur Verfügung, z. B. die Minutenreserve oder die Sekundärregelung. Mit Ihrer Biomasseanlage können Sie hier einen entscheidenden Beitrag leisten: Ist zu viel Strom im Netz, drosseln die SWM Ihre Stromerzeugung. Sie produzieren erst dann wieder Strom, wenn dieser tatsächlich benötigt wird.

Ihr Vorteil: Sie erhalten nicht nur die Vergütung durch die Direktvermarktung für Ihren Strom, sondern auch für die Bereithaltung der Leistung – und zwar stets gemessen am aktuellen Marktpreis.

Ihr Vorteil unseres Vergütungsmodells: transparent & fair

Ihre Erlöse setzen sich zusammen aus

  • einem garantierten Leistungspreis für die durch Ihre Anlage bereitgestellte Leistung und
  • einem Arbeitspreis für den Fall, dass die bereitgestellte Regelleistung abgerufen wird. Der Arbeitspreis kann frei gewählt werden und wird von Ihnen mitbestimmt. Ein hoher Gebotspreis bedeutet geringe Abrufwahrscheinlichkeit und umgekehrt.

Ihr Vorteil der Regelleistungsvermarktung über M-Partnerkraft ist, dass Sie einen fairen und transparenten Leistungspreis vergütet bekommen - unabhängig davon, ob die SWM den Zuschlag oder eine Absage für die Leistung erhalten. Unabhängig von unserem Erfolg wird Ihnen als Leistungspreis der transparente Mittelwert aller Gebote am Markt für Minutenreserve bzw. Sekundärregelung als Berechnungsgrundlage vertraglich garantiert.

Diese gesicherte Vergütung können die SWM durch die jahrelange Erfahrung in der Vermarktung von Regelenergie anbieten.
 

Kundenportal

Wir übernehmen das Prognoserisiko für die Vermarktung Ihrer Biogasanlage. Relevante Informationen zur Betriebsweise Ihrer Anlage sind daher für uns sehr wichtig. Damit Sie diese Informationen jederzeit bequem melden können, steht Ihnen das SWM Kundenportal zur Verfügung. 

Fahrplanoptimierung

Profitieren Sie von den Schwankungen des Strompreises an der Börse. Produzieren Sie dann Strom, wenn dessen Marktwert hoch ist, und schonen Sie Ihre Ressourcen in den Stunden, in denen weniger für Ihren Strom bezahlt wird. Die Teilnahme an der Fahrplanoptimierung kann auch mit einer Vermarktung der Anlage am Regelleistungsmarkt kombiniert werden und so zusätzliche Erlöse generieren. Lassen Sie sich hierzu individuell beraten.

Flexibilitätsprämie/-zuschlag

Biogas- und Biomethan-Blockheizkraftwerke können in der Direktvermarktung zusätzlich die sogenannte Flexibilitätsprämie bzw. Flexzuschlag für neue Anlagen beziehen. Die Höhe der Prämie bzw. des Zuschlags ist für Bestands- und Neuanlagen (Stichtag 1. August 2014) unterschiedlich. Für Bestandsanlagen1 erhalten Sie vom Netzbetreiber bei einer Erweiterung Ihrer Anlage jährlich bis zu 130 Euro pro Kilowatt für zusätzlich installierte Leistung.
Für Neuanlagen2 erhalten Sie vom Netzbetreiber bei Anlagen > 100 Kilowatt bis zu 40 Euro pro Kilowatt installierter Leistung. Mit der Teilnahme am virtuellen Kraftwerk der SWM kann das volle Potenzial der Flexibilität Ihrer Anlage ausgeschöpft werden.

Werden Sie Partner im virtuellen Kraftwerk der SWM

Wir beraten Sie gern zu den Vermarktungsmöglichkeiten Ihrer Biogasanlage.

1 Inbetriebnahme der Anlage vor dem 01.08.2014 und Genehmigung vor dem 23.01.2014
2 Inbetriebnahme der Anlage ab dem 01.08.2014 und Genehmigung ab dem 23.01.2014


 

Logo Gestalter der Energiewende 2014

SWM: Gestalter der Energiewende

2014 haben die SWM vom bayerischen Wirtschafts- und Energieministerium für M-Partnerkraft die Auszeichnung "Gestalter der Energiewende" erhalten. Informationen und Video
Onlineservice Gewerbekunden SWM

Kundenportal

Teilnehmer am virtuellen Kraftwerk können sich hier ins Kundenportal einloggen. Kundenportal
Ihre Vorteile auf einen Blick
  • Transparente und marktgerechte Vergütung
  • Risikominimierte Vermarktung
  • Maßgeschneiderte und ganzheitliche Lösung aus einer Hand
  • Schnelle, professionelle Anlagenanbindung
  • Komfortables Kundenportal
  • Individuelle Kundenbetreuung
  • Stark mit einem starken Partner: etabliert, finanzstark, regional
Kontakt
Zum Kontakt-Formular

Ihre Ansprechpartner:
Christoph Wassilko (links) und Horst-Peter Hartl (rechts)

Tel: +49 89 2361-2300
E-Mail: geschaeftskunden@swm.de
Zum Kontakt-Formular